E-Book PDF

Merkblatt Schwimmbadbau: 2019-08

Die "Merkblätter für das Fliesengewerbe" sind als technische Regeln allgemein anerkannt und bilden die Grundlage für Ihre sach- und fachgerechte Ausführung. Herausgegeben vom Fachverband Fliesen und Naturstein sind die Merkblätter ein Standard für die gelungene Ausführung und professionelle Prüfung von Fliesenarbeiten. Die einzelnen Merkblätter werden bei Bedarf überarbeitet und den neuen technischen Gegebenheiten angepasst.   Das Merkblatt "Schwimmbadbau" beschreibt die übliche Regelausführung von keramischen Bekleidungen und Belägen im Schwimmbadbau nach heutigem Kenntnisstand und enthält u.a. Hinweise für:   Becken im Bäderbau aus "Beton mit hohem Wassereindringwiderstand", nach DIN 1045 auch "wasserundurchlässigem Beton" (WU-Beton), Abdichtungen im Verbund von Becken im Bäderbau, Ausbildungen von Beckenköpfen und Abdichtungsmaßnahmen am Übergang vom Beckenkopf zu den Beckenumgängen, die Ausführung von Fußbodenkonstruktionen und Wandflächen außerhalb der Becken.
Weitere Infos »
Ab 15,00 €
Preisangaben inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Wird geliefert in 2-4 Werktagen.

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Die "Merkblätter für das Fliesengewerbe" sind als technische Regeln allgemein anerkannt und bilden die Grundlage für Ihre sach- und fachgerechte Ausführung. Herausgegeben vom Fachverband Fliesen und Naturstein sind die Merkblätter ein Standard für die gelungene Ausführung und professionelle Prüfung von Fliesenarbeiten. Die einzelnen Merkblätter werden bei Bedarf überarbeitet und den neuen technischen Gegebenheiten angepasst.

 

Das Merkblatt "Schwimmbadbau" beschreibt die übliche Regelausführung von keramischen Bekleidungen und Belägen im Schwimmbadbau nach heutigem Kenntnisstand und enthält u.a. Hinweise für:

 

  • Becken im Bäderbau aus "Beton mit hohem Wassereindringwiderstand", nach DIN 1045 auch "wasserundurchlässigem Beton" (WU-Beton),
  • Abdichtungen im Verbund von Becken im Bäderbau,
  • Ausbildungen von Beckenköpfen und
  • Abdichtungsmaßnahmen am Übergang vom Beckenkopf zu den Beckenumgängen, die Ausführung von Fußbodenkonstruktionen und Wandflächen außerhalb der Becken.

Kundenbewertungen ()