Wärmeschutz und Energiebedarf nach EnEV 2014 - Profi-CD

Schritt für Schritt zum Energieausweis für Wohngebäude im Neubau und Bestand
Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG

Wärmeschutz und Energiebedarf nach EnEV 2014 - Profi-CD

CD - ROM
€ 109,00
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Versand
Innerhalb Deutschland: Versandkostenfrei
Details zu Lieferung, Versand und Zahlung

Wird geliefert in 2-4 Werktagen.

Wärmeschutz und Energiebedarf nach EnEV 2014 - Profi-CD

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) schreibt eine genaue Berechnung des Energiebedarfs vor.
Die Ergebnisse dokumentiert der Energieausweis, der nicht nur für Neubauten, sondern auch für Gebäude im Bestand z. B. bei Verkauf oder Vermietung vorgelegt werden muss.

Die separat erhältliche Profi-CD bietet mit einer stark erweiterten Version des Berechnungstools noch mehr Komfort. Das Excel-Tool hilft bei der schnellen und nachvollziehbaren Ermittlung des Energiebedarfs nach DIN V 4108-6 und DIN V 4701-10 und liefert den offi ziellen Energieausweis direkt zum Ausdrucken. Die Profi -CD unterstützt beim individuellen Zusammenstellen der Anlagenkomponenten nach DIN V 4701-10 und liefert Kennwerte und Vereinfachungen für bestehende Gebäude und Anlagen. Darüber hinaus sind umfangreiche Baustoffbibliotheken nach DIN 4108-4 und zu historischen Baustoffen sowie zahlreiche Arbeitshilfen für die Energieberatung enthalten.

Die Version 4.0 wurde nach der EnEV 2014 sowie den aktuellen DIN-Normen und Regelwerken komplett aktualisiert.

Neu im Update 02/2016:
•  Anpassung an die EnEV-Anforderungen für Neubauten ab den 01.01.2016
•  Anpassung an die aktuellen KfW- Förderprogramme
•  Anpassung an die aktuellen "Bekanntmachungen der Regeln für Energieverbrauchswerte im  Wohngebäudebestand" vom 7. April 2015
•  Neu in der Profi-Version: Berücksichtigung von Strom aus PV-Anlagen
Das Update können Sie sich auf www.enev-profi.de herunterladen.

Bibliografische Angaben

ISBN 978-3-481-03157-2
Erscheinungsjahr: 2014

  • Schritt für Schritt zum Energieausweis: Mit Hilfe des Excel-Berechnungstools kann der Energieausweis nach EnEV 2014 für Wohngebäude direkt erstellt werden – wahlweise auf der Basis des berechneten Energiebedarfs (nach DIN V 4108-6 und DIN V 4701-10) oder des Energieverbrauchs.
  • Mit integrierten Klimafaktoren für Verbrauchsausweise 
  • Umfangreiche Bibliotheken zu Technischen Anlagen: Anlagenkomponenten nach DIN V 4701-10 (Tabellenverfahren) sowie Kennwerte für bestehende Anlagen im Bestand 
  • Umfangreiche Baustoffbibliothek nach DIN 4108-4 sowie für historische Konstruktionen im Bestand
  • Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes nach DIN 4108-2
  • Zahlreiche Arbeitshilfen für die Energieberatung
  • Übersichtliche Auswerung der Daten für KfW-Nachweise
  • Nachweise nach EEWärmeG
  • Offizieller Energieausweis nach EnEV 2014 – schnell und einfach zum Ausdrucken – verbrauchs- oder bedarfsorientiert
  • PC mit Prozessor min. 500 MHz
  • Windows XP, Vista, 7 oder 8
  • Internet Explorer
  • Microsoft Excel ab Version 2007
  • Acrobat Reader (für die Texte)
  • Flash Player (für die Simulationen)

Autoren

  • Karlheinz Volland

    Alle Titel dieses Autors
  • Johannes Volland
    Johannes Volland

    ist Sachverständiger nach ZVEnEV, zertifizierter Energieberater der HWK und seit vielen Jahren in der Planung und Ausführung energieeffizienter Gebäude tätig. Seit 2004 ist er Fachreferent zum Thema EnEV und Wärmeschutz für die Bayerische Architektenkammer sowie Referent an der Hochschule München.

    Alle Titel dieses Autors

Downloads

Liebe Kundin, lieber Kunde,

 

Sind Sie sich sicher, dass Sie den Warenkorb auf baufachmedien.de verlassen möchten, ohne Ihre Bestellung abzuschließen?

 

Sollten Sie Fragen zu den Produkten oder dem Bestellvorgang haben, erreichen Sie unseren Kundenservice

 

 

PS: Falls Sie bereits in Ihrem Kundenkonto angemeldet waren, speichern wir Ihren Warenkorb für den nächsten Einkauf.

Wir beraten Sie gerne

Kundenservice

 

Haben Sie noch Fragen?
Dann rufen Sie uns an: