E-Book PDF

Abdichtungen im Verbund - Planen und Ausführen

Von:
Dipl.-Ing. Thomas Platts
Als Teil der Bauwerksabdichtung müssen Abdichtungen im Verbund sowohl den jeweiligen Untergrund als auch das angrenzende Bauwerk insgesamt vor Durchfeuchtung schützen. Sie können in Bädern, Duschen, Küchen im gewerblich genutzten oder privaten Bereich, aber auch im Außenbereich sowie in Becken und Behältern zur Anwendung kommen.   Sollen spätere Schäden sicher vermieden werden, setzt dies eine auf das jeweilige Bauvorhaben bezogene fachgerechte Planung und Ausführung der Abdichtungen im Verbund voraus. Dabei nimmt die Umsetzung dieser anspruchsvollen Aufgabe nicht nur das Fliesenlegerhandwerk in die Pflicht, sondern erfordert auch von den planenden und überwachenden Architekten und Ingenieuren ein hohes Maß an Erfahrung und Qualifikation.   Das vorliegende Werk vermittelt unter Berücksichtigung der neuen Abdichtungsnormen DIN 18534, DIN 18531 und DIN 18535 nicht nur die notwendigen Fakten, sondern setzt sich auch kritisch mit bestehenden Regelwerken auseinander und erläutert anhand von Skizzen und Fotos, warum bestimmte Ausführungen wichtig sind und wo Abweichungen zu Fehlern führen können. Neben Standarddetails werden auch schwierige Ausführungen wie bodengleiche Duschen und kritische Untergründe wie Holzbalkendecken dargestellt.
Weitere Infos »
Ab 59,00 €
Preisangaben inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Wird geliefert in 2-4 Werktagen.

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Als Teil der Bauwerksabdichtung müssen Abdichtungen im Verbund sowohl den jeweiligen Untergrund als auch das angrenzende Bauwerk insgesamt vor Durchfeuchtung schützen. Sie können in Bädern, Duschen, Küchen im gewerblich genutzten oder privaten Bereich, aber auch im Außenbereich sowie in Becken und Behältern zur Anwendung kommen.

 

Sollen spätere Schäden sicher vermieden werden, setzt dies eine auf das jeweilige Bauvorhaben bezogene fachgerechte Planung und Ausführung der Abdichtungen im Verbund voraus. Dabei nimmt die Umsetzung dieser anspruchsvollen Aufgabe nicht nur das Fliesenlegerhandwerk in die Pflicht, sondern erfordert auch von den planenden und überwachenden Architekten und Ingenieuren ein hohes Maß an Erfahrung und Qualifikation.

 

Das vorliegende Werk vermittelt unter Berücksichtigung der neuen Abdichtungsnormen DIN 18534, DIN 18531 und DIN 18535 nicht nur die notwendigen Fakten, sondern setzt sich auch kritisch mit bestehenden Regelwerken auseinander und erläutert anhand von Skizzen und Fotos, warum bestimmte Ausführungen wichtig sind und wo Abweichungen zu Fehlern führen können. Neben Standarddetails werden auch schwierige Ausführungen wie bodengleiche Duschen und kritische Untergründe wie Holzbalkendecken dargestellt.

Downloads

Unter "Download zum Produkt" finden Sie die auf der Seite 2 im Buch angekündigten Übersichten zu den Bauteilen und Details, zur verwendeten Nomenklatur sowie zur Legende der Positionsnummern in den Bauteiledarstellungen.

Autor
Dipl.-Ing.ThomasPlatts

Kundenbewertungen ()