Probelesen
E-Book PDF

Trockenbau Atlas

Von:
Prof. Dr.-Ing. Karsten Tichelmann Prof. Dr.-Ing. Jochen Pfau
Der Trockenbau Atlas gilt als das Referenz- und Nachschlagewerk für die detaillierte und praxisnahe Darstellung aller relevanten Anwendungen und Entwicklungen im Trockenbau. Er enthält die Grundlagen, Einsatzmöglichkeiten, Konstruktions- und Ausführungsdetails sowie Gestaltungsmöglichkeiten zur Anwendung von Trockenbausystemen.
Weitere Infos »
Ab 99,00 €
Preisangaben inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Wird geliefert in 2-4 Werktagen.

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Das Standardwerk für den Trockenbau

Der Trockenbau Atlas gilt als das beste Referenz- und Nachschlagewerk  für die detaillierte und praxisnahe Darstellung aller relevanten Anwendungen und Entwicklungen im Trockenbau.

 

Er enthält die Grundlagen, Einsatzmöglichkeiten, Konstruktions- und Ausführungsdetails sowie Gestaltungsmöglichkeiten zur Anwendung von Trockenbausystemen.

 

Die vierte Auflage wurde umfangreich überarbeitet und zusätzlich um neue Produkte, Systeme und Anwendungsbereiche ergänzt und an die aktuellen Normen angepasst. Damit haben Sie in diesem bewährten „Klassiker“ alle wesentlichen Aufgaben im Trockenbau umfassend und auf dem neuestem Stand. Der Trockenbau Atlas ist der etablierte Standard für Architekten, Fachplaner, Fachunternehmen im Trockenbau und Studierende.

 

Zusammen mit den strukturierten Fachtexten sorgen 765 Detailzeichnungen, Grafiken und Abbildungen sowie 234 Tabellen auf über 550 Seiten für die anschaulichen und zugleich fundierten Fachinformation bei Baustoffen, bauphysikalischen Grundlagen, Boden- und Deckensystemen, Dachgeschossausbau u.v.m.

Ihr Nutzen:

  • Sie kennen den neuesten Stand
  • Sie verfügen über die umfassende Entscheidungshilfe für den Trockenbau
  • Sie treffen die richtige Wahl von Konstruktion und Systemen und deren professioneller Ausführung
  • Viele Zeichnungen, Abbildungen und Tabellen verschaffen Ihnen einen schnellen Einstieg

 

Neu in der 4. Auflage:

  • Umfassende Aktualisierung hinsichtlich Stand der Technik und neuer Regelwerke
  • Überarbeitung der bauphysikalischen Grundlagen
  • Anpassung an bauordnungsrechtliche Anforderungen
  • Ergänzung um neue Baustoffe sowie Wand- und Deckensysteme
  • Inhaltserweiterung zum Bauen im Bestand und tragende Trockenbausysteme

 

Mit dem neuen, aktualisierten Trockenbau Atlas – der Teil I und II miteinander vereint – treffen Sie schnelle und sichere Entscheidungen bei Trockenbau-Konstruktionen und bezüglich ihres fachgerechten, nachhaltigen Einbaus.

 

Aus dem Inhalt:

  • Einführung 
  • Baustoffe 
  • Bauphysik 
  • Generelle Anforderungen an die Ausführung und Verarbeitung 
  • Wandtrockenputz und Wandbekleidungen aus Verbundplatten 
  • Ständerwandsysteme und Vorsatzschalen 
  • Deckensysteme 
  • Bodensysteme 
  • Brandschutzbekleidungen 
  • Dachgeschossausbau 
  • Bäder und Feuchträume 
  • Spezielle Einsatzbereiche für Trockenbaukonstruktionen 
  • Gestaltung und Konstruktion 
  • Tragende Trockenbausysteme
Autor
Prof. Dr.-Ing.KarstenTichelmann

Studium der Ingenieurwissenschaften an der Technischen Universität Darmstadt;
Promotion an der Technischen Universität München;
Professor für das Fachgebiet „Tragwerksentwicklung und Bauphysik“ im Fachbereich Architektur der Technischen Universität Darmstadt;
geschäftsführender Gesellschafter und wissenschaftliche Leitung der VHT – Versuchsanstalt für Holz- und Trockenbau;
berufenes Mitglied in nationalen und internationalen Fachgremien; Vorstandvorsitzender des Fördervereins der Bundesstiftung Baukultur e.V.

Prof. Dr.-Ing.JochenPfau

Maschinenbaustudium an der Technischen Universität Darmstadt;
Promotion an der Technischen Universität Darmstadt, Fachbereich Bauingenieurwesen;
geschäftsführender Gesellschafter der VHT – Versuchsanstalt für Holz- und Trockenbau in Darmstadt, einer national und europäisch anerkannten Materialprüfanstalt und Forschungsinstitution;
Professor für den Studiengang Innenausbau an der Fachhochschule Rosenheim mit den Lehrschwerpunkten Ausbau und Trockenbau sowie Bauen im Bestand.

Kundenbewertungen ()