Praxis-Software Schimmelpilzschäden

Gefährdungsbeurteilungen und Schutzmaßnahmen nach Biostoffverordnung
Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG

Praxis-Software 
Schimmelpilzschäden

DVD
€ 89,00
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Versand
Innerhalb Deutschland: Versandkostenfrei
Details zu Lieferung, Versand und Zahlung

Wird geliefert in 2-4 Werktagen.

Praxis-Software 
Schimmelpilzschäden

Arbeits- und Umgebungsschutz nach Biostoffverordnung …

Die Sanierung von Schimmelpilzschäden ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Sie muss nicht nur fachgerecht geplant und durchgeführt werden, sondern auch Anforderungen zum Arbeitsschutz und Umgebungsschutz erfüllen. Eine Grundpflicht ist dabei laut Biostoffverordnung (BioStoffV) die Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung und die Festlegung geeigneter Schutzmaßnahmen.

Mit dieser Software kann der Unternehmer, der verantwortliche Mitarbeiter im Sanierungsfachbetrieb oder der Sachverständige diese Pflicht sehr einfach erfüllen. Schritt für Schritt kann er für den konkreten Sanierungsfall die möglichen Gefahren für Mitarbeiter und Umwelt beurteilen. Berücksichtigung finden ebenfalls der Einsatz von Desinfektionsmitteln, der Einsatz von Ozon sowie der Einsatz von Brennern zum Abflämmen. Auf Basis dieser Gefährdungsbeurteilung wird dann automatisch die dazugehörige Betriebsanweisung erstellt, die die erforderlichen Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln festlegt.

Ergänzt wird die Software mit wertvollen Entscheidungshilfen zu Sofortmaßnahmen und zu Materialanalysen, die auf Basis des Bewertungsschemas von Trautmann ausgewertet werden können.

Zur Dokumentation der getroffenen Maßnahmen kann der Nutzer die Gefährdungsbeurteilung und Betriebsanweisung ausdrucken. Zusätzlich können entsprechende Warn- und Hinweisschilder im Wunschformat ausgedruckt werden, sowie Checklisten zur Objektbegehung, zur Sanierung oder auch Probenahme-Protokolle. Die Software berücksichtigt die BGI 858 "Handlungsanleitung Gesundheitsgefährdungen durch biologische Arbeitsstoffe bei der Gebäudesanierung" der BG Bau (Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft).

Bibliografische Angaben

ISBN 978-3-481-02624-0
Format: 12,0 x 17,8 cm
Erscheinungsjahr: 2009

Aus dem Inhalt:

  • Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen erstellen und drucken
  • Entscheidungshilfen zu Sofortmaßnahmen und Materialanalysen
  • Warn- und Hinweisschilder ausdrucken
  • Checklisten zur Objektbegehung, Sanierung und Probenahme-Protokolle
  • Berücksichtigung der BGI 858 "Handlungsanleitung Gesundheitsgefährdungen durch biologische Arbeitsstoffe bei der Gebäudesanierung" BAUAUSFÜHRUNG

Ihre Vorteile:

  • Gefährdungsbeurteilung und Betriebsanweisung erstellen und drucken
  • Entscheidungshilfen zu Sofortmaßnahmen und Materialanalysen
  • Warn- und Hinweisschilder ausdrucken
  • Checklisten zur Objektbegehung, Sanierung und Probenahme-Protokolle
  • Berücksichtung der BGI 858 "Handlungsanleitung Gesundheitsgefährdungen durch biologische Arbeitsstoffe bei der Gebäudesanierung"
Microsoft Windows Betriebssystem, 1 GHz, 256 MB Arbeitsspeicher, Bildschirmauflösung: 1024x728.

Autoren

Downloads

Liebe Kundin, lieber Kunde,

 

Sind Sie sich sicher, dass Sie den Warenkorb auf baufachmedien.de verlassen möchten, ohne Ihre Bestellung abzuschließen? Sollten Sie Fragen zu den Produkten oder dem Bestellvorgang haben, können Sie von Montag bis Donnerstag zwischen 7:30 - 17:00 Uhr und Freitag zwischen 7:30 und 16:00 Uhr mit unserem Kundenservice unter 0221-5497-120 Kontakt aufnehmen.

 

PS: Falls Sie bereits in Ihrem Kundenkonto angemeldet waren, speichern wir Ihren Warenkorb für den nächsten Einkauf.

Wir beraten Sie gerne

Ansprechpartner

Haben Sie noch Fragen?
Dann rufen Sie uns an: