Praxis-Seminar Köln "Behinderung & Co: Was tun, wenn es nicht rund läuft auf der Baustelle?"

„Gestörter Bauablauf“ – inzwischen ein Modebegriff, der ganze Bücher füllt. Was verbirgt sich dahinter? Baustellen laufen selten komplett rund. Mal kommt ein Plan nicht rechtzeitig, mal ist die Vorleistung nicht fertig, der Bauherr ändert nachträglich die Leistung um, möchte gerne noch etwas zusätzlich gebaut haben, ein Schaden tritt ein, ein Unfall passiert – oder die Baugrube steht nach einem Starkregen komplett unter Wasser. Das alles sind Situationen, die unter den Begriff „gestörter Bauablauf“ fallen. Viele Baufirmen lassen hier immer noch viel Geld auf der Baustelle liegen, weil sie nicht wissen, wie sie mit Behinderungen & Co umgehen müssen, was sie in solchen Situationen tun oder lassen sollten und wie sie ihre Ansprüche richtig geltend machen und durchsetzen.


Programm-Highlights

  • „Gestörter Bauablauf“ – was ist das?
  • Wann ist eine Behinderung tatsächlich eine Behinderung?
  • Wer ist für welche Störungen auf der Baustelle verantwortlich?
  • Verspäteter Baubeginn – muss die Baufirma das hinnehmen?
  • Vorleistungen anderer Unternehmer – Prüfpflicht und Mangelfolgen
  • Probleme mit dem Wetter
  • Behinderungen richtig anzeigen
  • Dokumentation und Anspruchsaufbereitung

Datum/Zeit

15.09. - 15.09.2020

09:00 - 17:00Uhr

Veranstaltungsort

Novotel Köln City

Bayenstraße 51

50678, Köln

Deutschland

Jetzt buchen

Programm

09:00 - 17:00

Behinderung & Co: Was tun, wenn es nicht rund läuft auf der Baustelle?

Referenten

Prof. Dr. jur. Günther Schalk

Veranstaltungsort

Novotel Köln City

Bayenstraße 51

50678, Köln

Deutschland


Veranstaltung buchen

15.09. - 15.09.2020

Praxis-Seminar Köln "Behinderung & Co: Was tun, wenn es nicht rund läuft auf der Baustelle?"

Liebe Kundin, lieber Kunde,

 

Sind Sie sich sicher, dass Sie den Warenkorb auf baufachmedien.de verlassen möchten, ohne Ihre Bestellung abzuschließen?

 

Sollten Sie Fragen zu den Produkten oder dem Bestellvorgang haben, erreichen Sie unseren Kundenservice

 

 

PS: Falls Sie bereits in Ihrem Kundenkonto angemeldet waren, speichern wir Ihren Warenkorb für den nächsten Einkauf.

Wir beraten Sie gerne

Kundenservice

 

Haben Sie noch Fragen?
Dann rufen Sie uns an: