Formulare

Lehrgang Fachbauleiter Brandschutz 04.11.2022 - 04.03.2023

0,00 €
Preisangaben inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Wird geliefert in {delivery_time}.

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Fachbauleiter Brandschutz
 
Modularer Lehrgang mit Abschluss-Zertifikat
 
Fachbauleiter Brandschutz sorgen für die fachgerechte Umsetzung des Brandschutzes im Bauvorhaben. Der modulare Lehrgang vermittelt Ihnen einen Überblick über die brandschutzrelevanten Aufgaben und Tätigkeiten der Fachbauleitung.
 
Als Fachbauleiter sind Sie an wichtigen Schnittstellen im Bauablauf tätig und sorgen für die fachgerechte und regelkonforme Umsetzung des Brandschutzes im Bauvorhaben.
 
In dem kompakten Lehrgang lernen Sie von erfahrenen Profis, wie Sie mit den diversen Anforderungen, der Vielzahl an Bauprodukten und -arten sowie den oft komplexen Nachweisen auf einer Baustelle in der Praxis umgehen.
 
Sie erfahren, wie sich die Fachbauleitung Brandschutz zur Genehmigungs- und Ausführungsplanung, zu Prüfsachverständigen sowie zur Bauleitung abgrenzt. Zudem lernen Sie das 3-Stufen-Modell der Leistungstiefe aus Heft Nr. 17 der AHO Schriftenreihe kennen und anzuwenden. Denn schon vor Beginn der Bauüberwachung ist die Festlegung über den Umfang und die Aufgabenstellung unumgänglich.
 
Eine Kernaufgabe ist die Prüfung von Bauteilen in unterschiedlichen Bauzuständen auf der Baustelle. Die Dozenten erläutern Ihnen u.a. die wichtigsten Punkte für die Prüfung von Wänden, Türen, Abschottungen und Lüftungsanlagen.
 
Nicht selten kommt es im Bauablauf zu Abweichungen von der Baugenehmigung, von technischen Baubestimmungen oder von Verwendbarkeitsnachweisen. Der Lehrgang vermittelt Ihnen Verfahrenswege zum rechtssicheren Umgang mit solchen Abweichungen.
 
Der Lehrgang richtet sich hauptsächlich an Techniker, Meister und Bauleiter mit Berufserfahrung sowie Ingenieure, Architekten und Fachplaner Brandschutz.

Fachbauleiter Brandschutz
 
Modularer Lehrgang mit Abschluss-Zertifikat
 
Fachbauleiter Brandschutz sorgen für die fachgerechte Umsetzung des Brandschutzes im Bauvorhaben. Der modulare Lehrgang vermittelt Ihnen einen Überblick über die brandschutzrelevanten Aufgaben und Tätigkeiten der Fachbauleitung.
 
Als Fachbauleiter sind Sie an wichtigen Schnittstellen im Bauablauf tätig und sorgen für die fachgerechte und regelkonforme Umsetzung des Brandschutzes im Bauvorhaben.
 
In dem kompakten Lehrgang lernen Sie von erfahrenen Profis, wie Sie mit den diversen Anforderungen, der Vielzahl an Bauprodukten und -arten sowie den oft komplexen Nachweisen auf einer Baustelle in der Praxis umgehen.
 
Sie erfahren, wie sich die Fachbauleitung Brandschutz zur Genehmigungs- und Ausführungsplanung, zu Prüfsachverständigen sowie zur Bauleitung abgrenzt. Zudem lernen Sie das 3-Stufen-Modell der Leistungstiefe aus Heft Nr. 17 der AHO Schriftenreihe kennen und anzuwenden. Denn schon vor Beginn der Bauüberwachung ist die Festlegung über den Umfang und die Aufgabenstellung unumgänglich.
 
Eine Kernaufgabe ist die Prüfung von Bauteilen in unterschiedlichen Bauzuständen auf der Baustelle. Die Dozenten erläutern Ihnen u.a. die wichtigsten Punkte für die Prüfung von Wänden, Türen, Abschottungen und Lüftungsanlagen.
 
Nicht selten kommt es im Bauablauf zu Abweichungen von der Baugenehmigung, von technischen Baubestimmungen oder von Verwendbarkeitsnachweisen. Der Lehrgang vermittelt Ihnen Verfahrenswege zum rechtssicheren Umgang mit solchen Abweichungen.
 
Der Lehrgang richtet sich hauptsächlich an Techniker, Meister und Bauleiter mit Berufserfahrung sowie Ingenieure, Architekten und Fachplaner Brandschutz.

Kundenbewertungen ()