Landesbauordnung NRW im Bild

ISBN 978-3-481-03369-9
Erscheinungsjahr: 2019
6. aktualisierte Auflage
Verlagsgesellschaft Rudolf Müller
Buch mit Download-Angebot und Aktualität
250 Seiten mit 250 farbigen Abbildungen und 20 Tabellen
Format: 21,0 x 29,7 cm
Artikelnummer: 110-3003369

Mehr Details anzeigen

Landesbauordnung NRW im Bild

Von Dipl.-Ing. Dirk Richelmann, Dipl.-Ing. Friederike Proff, Dipl.-Ing. Richard Welter

... alle anzeigen
Die Landesbauordnung NRW im Bild erläutert die grundlegend novellierte BauO NRW übersichtlich und leicht verständlich in Wort und Bild. Praktische Autorenhinweise, Tabellen und erläuternde Zeichnungen veranschaulichen die komplizierten Regelungen und erklären die konkreten Auswirkungen für die Planungspraxis.

Ausführung wählen:

Buch mit Download-Angebot und Aktualität
€ 69,00
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferbar ab 15.01.2019, zzgl. Postlaufzeit von 2-4 Werktagen.

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Die 6. Auflage der "Landesbauordnung NRW im Bild" erläutert die grundlegend novellierte BauO NRW 2018 übersichtlich und leicht verständlich in Wort und Bild. Praktische Autorenhinweise, Tabellen und erläuternde Zeichnungen veranschaulichen die komplizierten Regelungen und erklären die konkreten Auswirkungen für die Planungspraxis. So hilft das Buch beim Erstellen vollständiger Bauvorlagen und einer rechtlich sicheren, genehmigungsfähigen Planung.

 

Aktuelle Bauantragsformulare sowie begleitende Sonderbauvorschriften stehen für Buchkäufer zum kostenlosen Download bereit. Der kostenlose Aktualitätsservice unter www.baurecht-im-bild.de inklusive Newsletter sorgt darüber hinaus bei kleineren Änderungen der BauO bis zur Neuauflage für die nötige Aktualität.

 

Alle Neuerungen werden hervorgehoben und erleichtern so das Arbeiten in der Übergangsphase. So ist die "Landesbauordnung NRW im Bild" ein praktisches Hilfsmittel für alle, die in Nordrhein-Westfalen planen und bauen.



Wichtiger Hinweis zum Gesetzgebungsverfahren BauO NW

Die Novelle der Bauordnung (BauO NRW) wurde am 12. Juli 2018 beschlossen und wird in Kürze im Gesetz- und Verordnungsblatt verkündet. Die novellierte Bauordnung wird am 1. Januar 2019 in Kraft treten. Neben der Einführung der Gebäudeklassen betreffen wichtige Änderungen u. a. das Abstandsflächenrecht, den Brandschutz, die Barrierefreiheit von Wohn- und öffentlich zugänglichen Gebäuden sowie die Verfahrensvorschriften. Alle Neuerungen werden hervorgehoben und erleichtern so das Arbeiten in der Übergangsphase. Die neuen, umfangreichen Vorgaben zum barrierefreien Bauen werden im Anhang detailliert erläutert.

Landesbauordnung Nordrhein-Westfalen (LBO NRW)

Die Landesbauordnung regelt die Anforderungen, die es bei Bauvorhaben zu beachten gilt. Hier liegt die Zuständigkeit für das Bauordnungsrecht bei den deutschen Bundesländern. Die aktuelle Landesbauordnung des Landes NRW ist seit dem Jahr 2000 in Kraft und bildet zusammen mit dem Baugesetzbuch des Bundes (BauGB) die Rechtsgrundlage für das Bauen in Nordrhein-Westfalen. Im Einzelnen untergliedert sich die LBO NRW in die folgenden Teile:


Erster Teil: Allgemeine Vorschriften

Zweiter Teil: Das Grundstück und seine Bebauung

Dritter Teil: Bauliche Anlagen

Vierter Teil: Die am Bau Beteiligten

Fünfter Teil: Bauaufsichtsbehörden und Verwaltungsverfahren

Sechster Teil: Bußgeldvorschriften, Rechtsvorschriften, bestehende Anlagen

und Einrichtungen

Siebter Teil: Übergangs-, Änderungs- und Schlussvorschriften


Weitere Titel zum Thema LBO:

Landesbauordnung Baden-Württemberg im Bild
Brandenburgische Bauordnung im Bild
Bayerische Bauordnung im Bild

Autoren
  • Dipl.-Ing. Dirk Richelmann

    ist freischaffender Architekt und Stadtplaner mit Schwerpunkten in der Entwurfskonzeption und städtebaulichen Verfahren.


  • Dipl.-Ing. Friederike Proff

    Dipl.-Ing. Friederike Proff ist freiberuflich tätig und engagiert sich ehrenamtlich als Vorstandsmitglied im BDB Landesverband NRW und Mitglied der Vertreterversammlung der AKNW.


  • Dipl.-Ing. Richard Welter

    war Architekt und technischer Beigeordneter a.D. der Stadt Hürth. Er war Mitglied des Vorstandes der Architektenkammer NW und leitete dort den Ausschuss Planen und Bauen.


Liebe Kundin, lieber Kunde,

 

Sind Sie sich sicher, dass Sie den Warenkorb auf baufachmedien.de verlassen möchten, ohne Ihre Bestellung abzuschließen?

 

Sollten Sie Fragen zu den Produkten oder dem Bestellvorgang haben, erreichen Sie unseren Kundenservice

 

 

PS: Falls Sie bereits in Ihrem Kundenkonto angemeldet waren, speichern wir Ihren Warenkorb für den nächsten Einkauf.

Wir beraten Sie gerne

Kundenservice

 

Haben Sie noch Fragen?
Dann rufen Sie uns an: