Konstruktiver Holzschutz nach DIN 68800

Praxiswissen Holzbau
BRUDERVERLAG Albert Bruder GmbH & Co. KG

Konstruktiver Holzschutz nach DIN 68800

Buch
€ 29,00
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Versand
Innerhalb Deutschland: Versandkostenfrei
Details zu Lieferung, Versand und Zahlung

Wird geliefert in 2-4 Werktagen.

Konstruktiver Holzschutz nach DIN 68800

Holzschutz beachten und regelgerecht umsetzen

Konstruktiver Holzschutz nach DIN 68800 erklärt dem Zimmerer, dem Holzbauer und dem planenden Architekten in übersichtlicher Kürze die DIN 68800. Die Broschüre erläutert die Kernaussagen der aktuellen Normenreihe und bezieht sie unmittelbar auf die konstruktive Ausbildung von Stützen, Außenwänden, Steildächern, Flachdächern und Decken gegen kalte Räume. Sie bietet aufschlussreiche Tabellen, Diagramme und detaillierte Konstruktionszeichnungen.

Damit ermöglich das Werk dem Leser einen raschen Zugang in das komplexe Thema Holzschutz. Unter Berücksichtigung der in der Fachwelt kontroversen Diskussion zur aktuellen DIN 68800 beschränkt sich der Autor auf die Darstellung robuster Regelkonstruktionen. Dem Fachmann gibt er damit eine unmittelbare Handlungshilfe für seine tägliche Arbeit.

Bibliografische Angaben

ISBN 978-3-87104-210-2
52 Seiten
Format: 16,8 x 24,0 cm
Erscheinungsjahr: 2014
1. Auflage

Konstruktiver Holzschutz nach DIN 68800 erklärt dem Zimmerer, dem Holzbauer und dem planenden Architekten in übersichtlicher Kürze die DIN 68800. Zum Autor: Dipl.-Ing. (FH) Klaus Fritzen ist Herausgeber der Zeitschriften BAUEN MIT HOLZ und DER ZIMMERMANN. Als erfahrener Baufachmann und Fachjournalist beschäftigt er sich seit Jahrzehnten intensiv mit dem Baustoff Holz und seinen Besonderheiten.

Autoren

  • Dipl.-Ing. (FH) Klaus Fritzen

    Dipl.-Ing.(FH) Klaus Fritzen war lange Zeit Herausgeber der Fachzeitschriften BAUEN MIT HOLZ und DER ZIMMERMANN, die beide im Bruderverlag erscheinen. Der Tragwerksplaner und Fachjournalist ist Autor unzähliger Fachartikel zum Holzbau. Sein Wissen und seine Erfahrungen hat er in zahlreichen Fachbüchern festgeschrieben. Unter anderem war er wesentlich an der Weiterentwicklung des Standardwerks Holzrahmenbau –Bewährtes Hausbausystem beteiligt.

    Alle Titel dieses Autors

Liebe Kundin, lieber Kunde,

 

Sind Sie sich sicher, dass Sie den Warenkorb auf baufachmedien.de verlassen möchten, ohne Ihre Bestellung abzuschließen?

 

Sollten Sie Fragen zu den Produkten oder dem Bestellvorgang haben, erreichen Sie unseren Kundenservice

 

 

PS: Falls Sie bereits in Ihrem Kundenkonto angemeldet waren, speichern wir Ihren Warenkorb für den nächsten Einkauf.

Wir beraten Sie gerne

Kundenservice

 

Haben Sie noch Fragen?
Dann rufen Sie uns an: