Kommentar zur M-LüAR - E-Book (PDF)

Mit Anwendungsempfehlungen und Praxisbeispielen zur Lüftungsanlagen-Richtlinie
FeuerTRUTZ Network GmbH

Kommentar zur M-LüAR - E-Book (PDF)

E-Book PDF
€ 109,00
Inkl. 19% MwSt.

Details zu Lieferung, Versand und Zahlung

Kommentar zur M-LüAR - E-Book (PDF)

Kommentar zur M-LüAR - Die Planungshilfe zu Lüftungsleitungen in 2. Auflage

Dieser Fachkommentar mit seinen Anwendungsempfehlungen unterstützt Sie sowohl bei der Umsetzung grundlegender Lösungsvorschläge der M-LüAR als auch bei einer vereinfachten Nachweisführung für die Erfüllung der Schutzziele.

Sie erhalten wichtige Planungs- und Ausführungsinformationen zu Lüftungsanlagen: Die Neuauflage beinhaltet neben dem Originaltext der in 2016 veröffentlichten Richtlinie eine fachliche und praxisorientierte Kommentierung dieser. Die Autoren erläutern Ihnen die eingeführte Lüftungsanlagen-Richtlinie und dokumentieren die Abweichungen in den einzelnen Bundesländern.

 

Ihre Vorteile mit Kommentar zur M-LüAR:

  • Zahlreiche bebilderte Praxisbeispiele erleichtern Ihnen die Planung und Ausführung erheblich.
  • Mit dem Fachbuch erhalten Sie den kompletten Richtlinientext mit Fachkommentar.

 

Das ist neu in der 2. Auflage

  • Darlegung der aktuellen M-LüAR, Veröffentlichung Februar 2016.
  • Anpassung der Kommentierungen an die aktuelle geänderte Textfassung der M-LüAR.
  • Erweiterung der Kommentierungen mit den Praxiserfahrungen der Autoren in der Planungs-, Baustellen- und Prüferfahrung.

 

Dieses Werk eignet sich besonders für Brandschutz-Fachplaner und -Sachverständige, Bauleiter, Architekten, Ingenieure, Mitarbeiten in Bauaufsichten und Brandschutzdienststellen, TGA-Planer und -Ausführende.

Bibliografische Angaben

ISBN 978-3-86235-268-5
260 Seiten mit 104 farbigen Abbildungen, 150 Illustrationen und 36 Tabellen
Format: 20,8 x 29,6 cm
Erscheinungsjahr: 2016
2. überarbeitete Auflage

Aus dem Inhalt vom Kommentar zur M-LüAR:

  • Anforderungen der Muster-Lüftungsanlagen-Richtlinie M-LüAR
  • Abweichungen der Bundesländer zur M-LüAR
  • Abweichende Regelungen für Lüftungsanlagen in Sonderbauten

Dieses E-Book können Sie mit dem kostenlosen Programm Adobe Acrobat Reader lesen. 

 

Dieses E-Book darf auf ein Endgerät heruntergeladen und auf bis zu fünf unterschiedliche weitere Endgeräte übertragen und gleichzeitig genutzt werden. Die kompletten Nutzungsbedigungen für dieses E-Book können in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter "6. Nutzungsbedingungen für digitale Inhalte" nachgelesen werden.

 

Wenn Sie dieses E-Book auf mehr als fünf Geräte übertragen und gleichzeitig nutzen möchten, müssen Sie eine andere Lizenz erwerben. Kontaktieren Sie hierfür bitte unseren Kundenservice (service@rudolf-mueller.de).

Wie bestelle ich ein E-Book?

  1. Legen Sie bitte die Artikel in den Warenkorb und schließen die Bestellung vollständig ab. Sie erhalten eine Bestellbestätigung per E-Mail.
  2. Installieren Sie in wenigen Schritten den kostenlosen Adobe Acrobat Reader.
  3. Sofort nach Eingang der Bestellung können Sie das bestellte E-Book in Ihrem Kunden-Konto unter "Meine Download-Produkte" direkt auf Ihren Computer herunterladen. 

 

Informationen zu den Bezahlmöglichkeiten finden Sie hier. Nach Ihrer Bestellung wird Ihr E-Book per Download zur Verfügung gestellt. Unabhängig von der ausgewählten Bezahlungsmethode, erhalten Sie eine separate Rechnung per Post.

 

Die meist gestellten Fragen zu unseren E-Books können Sie hier nachlesen.

Autoren

  • Dipl.-Ing. Manfred Lippe
    Dipl.-Ing. Manfred Lippe

    Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger der HWK Düsseldorf für das Installateur-, Heizungs-, Lüftungsbauerhandwerk, der HWK Düsseldorf für das Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierhandwerk (Brandabschottungen und Schallschutz) und der IHK Mittlerer Niederrhein für den baulichen und anlagentechnischen Brandschutz.

    Manfred Lippe war ehrenamtlicher Verhandlungsführer des Zentralverbandes Sanitär-Heizung-Klima im Rahmen der Überarbeitung der Muster-Leitungsanlagen-Richtlinien MLAR 2000 und MLAR 2005 in der Projektgruppe "Leitungsanlagen" der ARGEBAU. Er ist Autor verschiedener Fachveröffentlichungen, Seminarleiter und Fachdozent bei EIPOS Dresden (Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH – Ein Unternehmen der TUDAG Technische Universität Dresden AG) in den berufsbegleitenden Studiengängen des gebäudetechnischen Brandschutzes und dem Masterstudiengang vorbeugender Brandschutz. Weiterhin ist er tätig als Referent des VDIBildungswerkes und im Rahmen von spezifischen Fachkongressen des gebäudetechnischen Brandschutzes. Manfred Lippe ist Herausgeber und Mitautor des Kommentars zur MLAR.

    Alle Titel dieses Autors
  • Dipl.-Ing. Knut Czepuck
    Dipl.-Ing. Knut Czepuck

    Ministerialrat im Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen.

    Knut Czepuck betreut im Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen in der obersten Bauaufsicht dieses Bundeslandes u.a. das Arbeitsgebiet der bauaufsichtlichen Regelungen für die technische Gebäudeausrüstung. Er ist Obmann des Arbeitskreises Technische Gebäudeausrüstung der Fachkommission Bauaufsicht der ARGEBAU.

    Alle Titel dieses Autors
  • Johann Esser
    Johann Esser

    TÜV Rheinland Industrie Service GmbH.

    Prüfsachverständiger (staatlich bauaufsichtlich anerkannter Sachverständiger) gemäß Prüfverordnung für die Prüfung von lüftungstechnischen Anlagen, RLT-Anlagen und deren brandschutztechnischen Einrichtungen, CO-Warnanlagen in Garagen, Rauchabzugsanlagen (MRA und NRA), Überdruckanlagen zur Rauchfreihaltung von Rettungswegen (RDA), Feuerlöschanlagen, Sprinkleranlagen, Wandhydranten.

    Alle Titel dieses Autors
  • Dipl.-Ing. Peter Vogelsang
    Dipl.-Ing. Peter Vogelsang

    Leiter Produktmanagement und Qualitätssicherung für den Fachbereich Gebäudetechnik, TÜV SÜD Industrie Service GmbH.

    Prüfsachverständiger (staatlich bauaufsichtlich anerkannter Sachverständiger) gemäß Prüfverordnung für die Prüfung von lüftungstechnischen Anlagen, RLT-Anlagen und deren brandschutztechnischen Einrichtungen, CO-Warnanlagen in Garagen, Rauchabzugsanlagen (MRA und NRA), Überdruckanlagen zur Rauchfreihaltung von Rettungswegen (RDA). Peter Vogelsang ist seit 2015 MEng. Vorbeugender Brandschutz.

    Alle Titel dieses Autors

Downloads

Hinweis zur Online-Ergänzung
Ab Teil C-V. wird auf die Historie der M-LüAR eingegangen.
Für Buchkäufer stehen die Vorversionen der Richtlinie zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Liebe Kundin, lieber Kunde,

 

Sind Sie sich sicher, dass Sie den Warenkorb auf baufachmedien.de verlassen möchten, ohne Ihre Bestellung abzuschließen?

 

Sollten Sie Fragen zu den Produkten oder dem Bestellvorgang haben, erreichen Sie unseren Kundenservice

 

 

PS: Falls Sie bereits in Ihrem Kundenkonto angemeldet waren, speichern wir Ihren Warenkorb für den nächsten Einkauf.

Wir beraten Sie gerne

Kundenservice

 

Haben Sie noch Fragen?
Dann rufen Sie uns an: