Kellersanierung – Ratgeber für die Praxis

Schäden erkennen, bewerten, sanieren
Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG

Kellersanierung – Ratgeber für die Praxis

Buch
€ 59,00
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Versand
Innerhalb Deutschland: Versandkostenfrei
Details zu Lieferung, Versand und Zahlung

Wird geliefert in 2-4 Werktagen.

Kellersanierung – Ratgeber für die Praxis

Die Durchfeuchtung des Kellermauerwerks gehört zu den häufigsten und kostenaufwendigsten Sanierungsfällen im Gebäudebestand. Weitere Notwendigkeiten für eine fachgerechte Kellersanierung ergeben sich aus den gesetzlichen Anforderungen an die Wärmedämmung und die vermehrte Nutzung von Kellerräumen als Wohnraum.
Bei der Wahl der geeigneten Maßnahmen für eine erfolgreiche und wirtschaftliche Sanierung müssen Faktoren wie statische Gegebenheiten, Aufbau und Zustand des Mauerwerks, verwendete Mörtel, Feuchtegehalt und Salzbelastung des Mauerwerks, Bodenverhältnisse, Bemessungswasserstand, gebäudenahe Bebauung und künftige Nutzung berücksichtigt werden.

Ziel dieses Ratgebers ist es, ein systematisches, umfassendes und praxisbezogenes Vorgehen bei der Sanierung von Kellerräumen zu ermöglichen. Es wendet sich an den Baupraktiker, aber auch an interessierte Bauherren und Planer, um Hilfen für eine sichere Schadensdiagnose, die Wahl des geeigneten Sanierungsverfahrens sowie für Kalkulation und Durchführung der Sanierung zu geben.

"Kellersanierung – Ratgeber für die Praxis" stellt die komplexen Zusammenhänge bei der Kellersanierung mit Anleitungen in Wort und Bild dar, anhand von vergleichenden Fotos oder anschaulichen 3D- und 2D-Zeichnungen, und hilft häufige Sanierungsfehler sowie teure Reklamationen zu vermeiden. Beschrieben werden geeignete Maßnahmen zur nachträglichen horizontalen und vertikalen Bauwerksabdichtung und Kellerdämmung, Belüftungskonzepte, Sanierputze, Sperrputze, typische Schadensbilder und Kostenwerte der Sanierung.

Bibliografische Angaben

ISBN 978-3-481-03148-0
184 Seiten mit 141 farbigen Abbildungen und 32 Tabellen
Format: 17,0 x 24,0 cm
Erscheinungsjahr: 2014

Aus dem Inhalt:

  • Ursachen und Auswirkungen von Feuchtigkeit im Keller
  • Gefahren durch falsche Sanierung
  • geeignete Diagnosemethoden nach Lastfällen und Sanierungsempfehlungen
  • Maßnahmen gegen vertikal durchschlagende Feuchtigkeit 
  • Maßnahmen gegen horizontal aufsteigende Feuchtigkeit 
  • flankierende Feuchteschutzmaßnahmen für die Kellerdämmung
  • Sanierputze und Sperrputze
  • Belüftungskonzepte bei geringerer Feuchtigkeit
  • Bewertung der Maßnahmen, inkl. Kostenrichtwerte

Autoren

  • Robert Graefe

    ist Maurer und Betonbaumeister, Inhaber eines Ingenieurbüros für Altbausanierung sowie einer Bauunternehmung in Münster, studierte an der Fachhochschule in Münster Bauingenieurwesen mit Vertiefungsschwerpunkt Baubetrieb.

    Alle Titel dieses Autors

Liebe Kundin, lieber Kunde,

 

Sind Sie sich sicher, dass Sie den Warenkorb auf baufachmedien.de verlassen möchten, ohne Ihre Bestellung abzuschließen?

 

Sollten Sie Fragen zu den Produkten oder dem Bestellvorgang haben, erreichen Sie unseren Kundenservice

 

 

PS: Falls Sie bereits in Ihrem Kundenkonto angemeldet waren, speichern wir Ihren Warenkorb für den nächsten Einkauf.

Wir beraten Sie gerne

Kundenservice

 

Haben Sie noch Fragen?
Dann rufen Sie uns an: