Dach+Holz International: Ihr Kaffee-Gutschein (PDF)

Genießen Sie die Kaffeespezialitäten auf der DACH+HOLZ International, Messegelände Köln, Halle 4, Stand 416

Dach+Holz International: Ihr Kaffee-Gutschein (PDF)

Download
€ 0,00
Inkl. 19% MwSt.

Details zu Lieferung, Versand und Zahlung

Dach+Holz International: Ihr Kaffee-Gutschein (PDF)

Zwischen dem 28.1.2020 - 31.1.2020  ist die Rudolf Müller Mediengruppe wieder auf der DACH+HOLZ International 2020 in Stuttgart vertreten. 

Dort präsentiert die Mediengruppe ihr multimediales Fachinformationsangebot und neue Lösungen für den gesamten Dach- und Holzbau.



Gerne laden wir Sie auch zu einem Kaffee an unserem Stand ein:  Wir freuen uns auf Sie – unser Barista übrigens auch!

 

Unsere Highlights im Überblick

Ein Besuch unseres Standes in Halle 4, Stand 416 lohnt sich:

Passend zu den Messeschwerpunkten „Arbeitssicherheit und Absturzsicherung“ läd Angela Trinkert, Programmmanagerin der Fachzeitschrift Der Zimmermann gemeinsam mit Michael Zenk, Programmmanager der DDH Das Dachdecker-Handwerk zu exklusiven Messerundgängen zum Thema Arbeitssicherheit ein.

 

Hier anmelden:

Messerundgang 28.1.2020, 10.00 Uhr. 

Messerundgang 28.1.2020, 14.00 Uhr. 

Messerundgang 29.1.2020, 10.00 Uhr 

Messerundgang 29.1.2020, 14.00 Uhr 

Messerundgang 30.1.2020, 10.00 Uhr 

Messerundgang 30.1.2020, 14.00 Uhr

 

 

Vorträge im DACH+HOLZ Forum Halle 6, Stand 6.408

 

Mittwoch, den 29.01.2020

10:30 - 11:00 Uhr

„Schallschutz im Holzbau“
Uwe Rothenberger, Dipl. -Ing. (FHR), Leitung Vertrieb und Marketing, Wolf Bavaria GmbH

Das Kompendium – rechnerischer Nachweis des Trittschalls für Massivholz- und Holzbalkendecken – effiziente einschalige Trennwandkonstruktionen – Flanken reduzieren durch  Entkoppelung

 

13:00 - 13:30 Uhr

„Fachkräftemangel ade - die Zukunft ist weiblich“
Tanja Leis, Dipl.-Kff., Projektleiterin in der RG-Bau im RKW Kompetenzzentrum

Christina Diehl aus der Mediengruppe Rudolf Müller, im Gespräch mit der Expertin Tanja Leis. Im Laufe des Dialogs zeigt sich, wie Betriebe das Know-how von Frauen erfolgreich gewinnen, fördern und einbinden und so dem drohenden Fachkräftemangel entgegenwirken können.

 

Donnerstag, den 30.01.2020

15:30 - 16:00 Uhr

„Die Website als Aushängeschild. So präsentieren Sie Ihr Unternehmen erfolgreich.“
Christina Diehl, Projektmanagerin Digitale Medien | Mediengruppe Rudolf Müller

Eine eigene Homepage gehört heutzutage zu jedem Unternehmensauftritt dazu. Doch worauf gilt es bei einer Internetpräsenz zu achten? Welches sind die wichtigsten Bausteine, um als Dienstleister Kunden anzusprechen und für Aufträge zu gewinnen? Als Projektmanagerin aus dem Bereich Digitale Medien zeigt Christina Diehl, wie eine gelungene Website zum Schlüssel des Erfolgs werden kann.

Ab 16:30 Uhr laden wir die Frauen der Bauwirtschaft im Namen des FrauenZimmer herzlich auf einen Kaffee an unseren Messestand (Halle 4, Stand 416) ein. Referentin und Projektmanagerin Christina Diehl vertieft dort mit Ihnen das Thema Webseitengestaltung.

 

Freitag, den 31.01.2020

13:00 - 13:30 Uhr

„Brandschutz im Holzbau. Positive Neuerungen in den Landesbauordnungen.“
Jörg Bühler, Dipl.-Ing., Leiter der Fachberatung Holzbau beim Holzbau Deutschland Institut

Die Fachberatung Holzbau des INFORMATIONSDIENST HOLZ leistet individuelle und firmenneutrale Hilfestellung beim Planen und Bauen mit Holz - von prinzipiellen Fragen beim Gebäudeentwurf bis zum Detail in der Ausführung. Vor dem Hintergrund der Aufstockungen und des mehrgeschossigen Bauens hat sich Brandschutz als eines der Leitthemen herauskristallisiert. Wesentliche aktuelle Aspekte zum Brandschutz werden in dem Kurzvortrag praxisnah beleuchtet.

Liebe Kundin, lieber Kunde,

 

Sind Sie sich sicher, dass Sie den Warenkorb auf baufachmedien.de verlassen möchten, ohne Ihre Bestellung abzuschließen?

 

Sollten Sie Fragen zu den Produkten oder dem Bestellvorgang haben, erreichen Sie unseren Kundenservice

 

 

PS: Falls Sie bereits in Ihrem Kundenkonto angemeldet waren, speichern wir Ihren Warenkorb für den nächsten Einkauf.

Wir beraten Sie gerne

Kundenservice

 

Haben Sie noch Fragen?
Dann rufen Sie uns an: