Jahrbuch der Fliesenbranche 2020/21

ISBN 978-3-481-04337-7
Erscheinungsjahr: 2021
Verlagsgesellschaft Rudolf Müller
Buch
116 Seiten
Format: 20,8 x 29,6 cm
Artikelnummer: 110-3004337

Mehr Details anzeigen

Jahrbuch der Fliesenbranche 2020/21

Das „F+P Fliesen und Platten Jahrbuch“ fasst zusammen, was die Branche bewegt. Von Einschätzungen aus dem Kreis der Bauchemie und der Fliesenindustrie, von den Systemlieferanten und Zulieferern bis zum Fliesenhandel. Exklusiv abgerundet wird das Jahrbuch von unserem Konjunkturbarometer.

Ausführung wählen:

Buch
€ 29,00
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Wird geliefert in 2-4 Werktagen.

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Was bewegt die Fliesenbranche? Was hat das vergangene Jahr gebracht, was erwartet uns im aktuellen?

 

Das „F+P Fliesen und Platten Jahrbuch“ fasst zusammen, was die Branche bewegt. Von Einschätzungen aus dem Kreis der Bauchemie und der Fliesenindustrie, von den Systemlieferanten und Zulieferern bis zum Fliesenhandel: Die verschiedenen Perspektiven schaffen interessante Einblicke und sorgen für den Überblick. Außerdem zeigt das Jahrbuch die „Macher der Branche“, diejenigen, die das Geschäft vorantreiben – auf Messen und dem F+P Fliesen und Platten Forum, bei Preisverleihungen, Handwerkertagen, Berufswettbewerben, Expertengesprächen, Sachverständigentreffen und Jury-Sitzungen. Sie alle halten die Fliesenbranche in Bewegung und so zeigen wir sie im Jahrbuch: „Men at work“, und das gilt selbstverständlich auch für die Frauen der „Fliesenfamilie“.

 

Exklusiv abgerundet wird das Jahrbuch von unserem Konjunkturbarometer: Traditionell fordert das Management Programm F+P Fliesen und Platten jedes Jahr Fliesenfachbetriebe auf, an einer Befragung für unseren Fliesen-Unternehmens-Index (FUx) teilzunehmen. Dort sollen sie ihre derzeitige Geschäftslage einschätzen und nach Schulnoten bewerten. Aus allen Beurteilungen wird der FUx ermittelt – im Jahrbuch finden Sie (ausführlicher als in der Ausgabe 4/2021) Antworten, ob sich in Zeiten von Corona eine Konjunkturverschlechterung in der Fliesenbranche bestätigt hat.

Wir beraten Sie gerne

Kundenservice

 

Haben Sie noch Fragen?
Dann rufen Sie uns an: