Intensivseminar „Druckbelüftungsanlagen“

09.02.2022: Druckbelüftungsanlagen

Zielgruppe: Brandschutzplaner, Fachplaner, Bauleiter, Brandschutzbeauftragte, Sachverständige

Inhalt: Im Brandfall hat die Rauchfreihaltung von Flucht- und Rettungswegen große Bedeutung. Treppenräume erschließen Gebäude vertikal und bilden somit sehr wichtige Teile von Flucht- und Rettungswegen. Druckbelüftungsanlagen gewährleisten die Rauchfreihaltung von Treppenräumen und stellen so eine Selbst- und Fremdrettung  auch bei einem Brandereignis sicher.
Das Intensivseminar behandelt die bauaufsichtlichen und technischen Anforderungen an Druckbelüftungsanlagen, insbesondere auf Grundlage von Anhang 14 der MVV TB und der Muster-Hochhausrichtlinie (MHHR).
Wie wird eine Druckbelüftungsanlage geplant und bemessen? Diese und weitere Aspekte mit Schwerpunkt auf Anhang 14 der MVVTB werden den Teilnehmenden vermittelt und anhand von Ausführungsbeispielen verdeutlicht.

Teilnehmernutzen: Vermittlung der technischen und bauaufsichtlichen Anforderungen an die sicherheitstechnische Anlage.

Datum/Zeit

09.02. - 09.02.2022

09:00 - 16:00Uhr

Veranstaltungsort

Online

, Online

Deutschland

Jetzt buchen

Referenten

Peter Vogelsang

Veranstaltungsort

Online

, Online

Deutschland

Baufachmedien Logo

Veranstaltung buchen

09.02. - 09.02.2022

Intensivseminar „Druckbelüftungsanlagen“

Wir brauchen Ihr Einverständnis!
Wir benutzen für die Buchung einer Veranstaltung den Dienst EventManager-Online.
Dieser kann persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln.
Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einwilligung.
Wir beraten Sie gerne

Kundenservice

 

Haben Sie noch Fragen?
Dann rufen Sie uns an: