Handbuch Bauwerksprüfung

Zustandsprüfung im Bestand: Standsicherheit, Verkehrssicherheit, Dauerhaftigkeit
Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG

Handbuch Bauwerksprüfung

Buch mit Download-Angebot
€ 89,00
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Versand
Innerhalb Deutschland: Versandkostenfrei
Details zu Lieferung, Versand und Zahlung

Wird geliefert in 2-4 Werktagen.

Handbuch Bauwerksprüfung

Durch spektakuläre Fälle von Tragwerksversagen, in die Jahre gekommene Brücken und zunehmende Baumaßnahmen im Bestand, gewinnt die Zustandsprüfung von Bestandsbauten an Bedeutung. Grundsätzlich sind die Eigentümer für die Stand- und Verkehrssicherheit verantwortlich und zur regelmäßigen Prüfung verpflichtet. Während für Verkehrsbauten mit DIN 1076 ein spezielles Regelwerk vorliegt, sind die Vorgaben für den Hochbau erst in jüngster Zeit entstanden und weniger detailliert.

Das "Handbuch Bauwerksprüfung" erläutert erstmals umfassend die aktuellen technischen und rechtlichen Regelungen und vermitelt das nötige Fachwissenzur sicheren und kompetenten Zustandsprüfung im Bestand. Mit seinen vielen Beispielen hilft es beim Erkennen von Mängeln und Schäden und erleichtert deren Bewertung und die Einschätzung des jeweiligen Gefährungspotenzials. Es zeigt typische Schwachstellen und Schadensursachen und erklärt anhand von über 500 Fotos und Zeichnungen wie bei der konkreten Prüfung vor Ort und bei der anschließenden Bewertung vorzugehen ist. Darüber hinaus werden Organisation und Ablauf der Prüfungen sowie die verschiedenen Prüfmethoden praxisnah und anwendungsorientiert dargestellt.

Ergänzt wird das Handbuch durch praktische Hinweise zu Ausschreibung, Kosten und Qualitätssicherung, zu typischen "Fallstricken" sowie zu Haftungsfragen.

Bibliografische Angaben

ISBN 978-3-481-03088-9
372 Seiten mit 524 farbigen Abbildungen und 51 Tabellen
Format: 20,8 x 29,6 cm
Erscheinungsjahr: 2015
1. Auflage

Aus dem Inhalt:

  • Bauwerksprüfung für Ingenieurbauwerke im Zuge von Straßen und Wegen (DIN 1076, RI-EBW-PRÜF, Leitfa-den OSA u. a.)
  • Bauwerksprüfung im Hochbau (RBBau, RÜV, Hinweise der ARGEBAU für die Überprüfung der Standsicherheit, VDI 6200 u. a.)
  • Baustoffspezifische Schadensursachen
  • Prüfverfahren
  • Software
  • Arbeitssicherheit
  • Ausschreibung, Vergabe und Honorar
  • Anhang mit Beispielgutachten, Musterprüfberichten sowie Formularen zur Begehung bzw. regelmäßigen Überprüfung nach VDI 6200

 

Ihre Vorteile:

  • Das praxisorientierte Handbuch vermittelt das notwendige Fachwissen zur sicheren und kompetenten Vorbereitung, Durchführung und Kontrolle von Bauwerksprüfungen im Bestand.
  • Zahlreiche Fallbeispiele aus der Praxis helfen bei der Bewertung und Einschätzung des Gefährdungspotenzials. 
  • Das Handbuch liefert praktische Arbeitshilfen und Vorlagen, z. B. Formulare und Checklisten zur Bauwerksprüfung, Musterprüfberichte usw. - auch zum Download
  • Leistet wertvolle Hilfe bei der Erkennung von Schäden und Mängeln und deren Ursachen
  • Erstes, umfassendes Handbuch und Nachschlagewerk zum Thema Bauwerksprüfung im Bestand

Autoren

Herausgeber

  • Prof. Dr.-Ing. Martin Mertens

    ist Beratender Ingenieur sowie Inhaber der
    Dr. Mertens Ingenieurgesellschaft. Er lehrt im
    Bereich Konstruktiver Ingenieurbau an der
    Hochschule Bochum und verfügt als Leiter
    verschiedener Lehrgänge zur Bauwerksprüfung
    über langjährige Erfahrung in der Aus- und
    Fortbildung von Bauingenieuren, Architekten
    und Sachverständigen.

    Alle Titel dieses Herausgebers

Digitale Arbeitshilfen zum Download
Die im Buch enthaltenen Beispielgutachten, Musterprüfberichte und Formulare stehen zum PDF-Download bereit:

  • Beispielgutachten 1.1: Objektbezogene Schadensanalyse eines schadhaften Fahrbahnbelages (Auszug)
  • Beispielgutachten 1.2: Objektbezogene Schadensanalyse einer Holzbrücke (Auszug)
  • Musterprüfbericht nach RI-EBW-PRÜF
  • Musterprüfbericht Hochbau
  • Formular zur Dokumentation einer Begehung nach VDI 6200
  • Formular zur Dokumentation einer regelmäßigen Überprüfung nach VDI 6200

Liebe Kundin, lieber Kunde,

 

Sind Sie sich sicher, dass Sie den Warenkorb auf baufachmedien.de verlassen möchten, ohne Ihre Bestellung abzuschließen? Sollten Sie Fragen zu den Produkten oder dem Bestellvorgang haben, können Sie von Montag bis Donnerstag zwischen 7:30 - 17:00 Uhr und Freitag zwischen 7:30 und 16:00 Uhr mit unserem Kundenservice unter 0221-5497-120 Kontakt aufnehmen.

 

PS: Falls Sie bereits in Ihrem Kundenkonto angemeldet waren, speichern wir Ihren Warenkorb für den nächsten Einkauf.

Wir beraten Sie gerne

Ansprechpartner

Haben Sie noch Fragen?
Dann rufen Sie uns an: