Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft,
Band 11: Leitlinie für die Asbesterkundung

ISBN 978-3-481-04142-7
Erscheinungsjahr: 2020
Verlagsgesellschaft Rudolf Müller
Buch
56 Seiten
Format: 21,0 x 29,7 cm
Artikelnummer: 110-3004142

Mehr Details anzeigen

Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft, Band 11: Leitlinie für die Asbesterkundung

Die „Leitlinie für die Asbesterkundung zur Vorbereitung von Arbeiten in und an älteren Gebäuden“ wird in einem Beitrag kommentiert und Hinweise zu Nutzen und möglichen Defiziten gegeben. Ein weiterer Beitrag erläutert die unterschiedlichen Definitionsansätze sowie Einflussfaktoren und Bedeutung bei der Materialanalyse von Asbest in Baumaterialien.

Ausführung wählen:

Buch
€ 55,00
Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten

Wird geliefert in 2-4 Werktagen.

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Die Schriftenreihe "Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft" bietet fundierte und aktuelle Fachinformationen zu Vorkommen, Beseitigung und Vermeidung von Gebäudeschadstoffen in Bauprodukten und Bauteilen im Neubau und im Bestand. Aktuelle Ereignisse und Entwicklungen zu Themen im Zusammenhang mit Innenraumluftqualität und Schadstoffvorkommen in Gebäuden werden von Fachleuten aufgegriffen und unter Berücksichtigung neuester Erkenntnisse faktenbasiert erläutert.

 

Aus dem Inhalt:

Asbest rückt wieder mehr in den Blick, nicht zuletzt mit dem gerade abgeschlossenen Nationalen Asbestdialog und dem Entstehen neuer Regelwerke. Die in diesem Zusammenhang aktuell erschienene "Leitlinie für die Asbesterkundung zur Vorbereitung von Arbeiten in und an älteren Gebäuden" wird in einem Beitrag kommentiert und Hinweise zu Nutzen und möglichen Defiziten gegeben.

Die Frage nach der Nachweisgrenze bei Asbestanalysen bleibt spannend: ein Beitrag erläutert die unterschiedlichen Definitionsansätze sowie Einflussfaktoren und Bedeutung bei der Materialanalyse von Asbest in Baumaterialien.

Ein weiterer Beitrag zu Asbest aus der Sicht des Gutachters zum Umgang mit asbesthaltigen Putz- und Spachtelmassen zeigt die aktuelle Brisanz des Themas. "Radon in Innenräumen" aus Band 10 wird fortgeführt und Diagnostik, Sanierung und Prävention unter praxisrelevanten Aspekten betrachtet. Die Wirkung schadstoffreduzierender Baumaterialien für den Innenraum wird mit der Beschreibung der Prüfung einer Trockenbauplatte mit formaldehydmindernden Eigenschaften vorgestellt.

 

Leitlinie für die Asbesterkundung - Hilfestellung für Laien?

Asbest - erneut brisant

Nationaler Asbestdialog

Baustoffe und Bauschutt mit Asbest: Anforderung und Grenzen der Analyse

Radon

Schadstoffreduktion in der Innenraumluft mit sorbierenden Baumaterialien

Der Preis gilt für den Bezug der Zeitschrift inklusive Aktualisierungsservice. Der Aktualisierungsservice umfasst die 3-mal jährlich erscheinende aktuelle Ausgabe der Fachzeitschrift zum Preis von zzt. € 45,– (inkl. MwSt.)
Herausgeber
  • Hans-Dieter Bossemeyer
  • Frank Kuebart
  • Nicole Richardson
  • Jutta Witten
  • Gerd Zwiener
Wir beraten Sie gerne

Kundenservice

 

Haben Sie noch Fragen?
Dann rufen Sie uns an: