E-Book PDF

Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft, Band 4: Feuchte und Schimmel

Von:
Dipl.-Ing. Hans-Dieter Bossemeyer Dr. Lothar Grün Dr. Gerd Zwiener
Die Schriftenreihe bietet fundierte und aktuelle Fachinformationen und Grundlagenwissen zu Vorkommen, Bewertung, Beseitigung und Vermeidung von Gebäudeschadstoffen in alten und neuen Bauprodukten und Bauteilen sowie zu Anforderungen an die Innenraumluftqualität. Alle planerisch und handwerklich am Bau Beteiligte, aber auch Bauherren und interessierte Nutzer, erhalten in der neuen Ausgabe der Schriftenreihe aktuelle Fachinformationen von ausgewiesenen Experten zum Thema Schimmel in Gebäuden und zum professionellen Umgang damit.   Neues zum Thema Schimmel in Gebäuden: Aktuelle Forschungsergebnisse (die Folgen für Gesundheit von Nutzer und Handwerker sind bisher nicht eindeutig geklärt)  und Schlussfolgerungen für die Praxis Das Umweltbundesamt hat einen neuen Schimmelleitfaden (2017) veröffentlicht, der abgestuftes Vorgehen bei Untersuchungen und Sanierungen empfiehlt und ermöglicht.   Fragen der Gesundheitsrelevanz bei Schimmelbildung werden anhand neuester Erkenntnisse und dem aktuellen Stand der Wissenschaft fachgerecht beantwortet. Praktische Hinweise zur differenzierten Betrachtung nach Nutzungsklassen lt. neuem UBA-Schimmelleitfaden und zum Ursachenspektrum helfen, Feuchte- und Schimmelschäden gezielt zu sanieren. Schimmelexperten werden konkrete Hinweise zu Risiken und notwendigen Maßnahmen gegeben, wie sie in schadstoffbelastete Bauteile eingreifen sollen/können. Praxistipps zum Feuchtemanagement auf der Baustelle bieten einfach umsetzbaree Handlungsanweisungen mit großer Wirkung auf die Effizienz der Baumaßnahme und verhindern Schimmelschäden. Neue Untersuchungsmethoden zum Nachweis von Fäkalkeimen in Estrichen liefern die aktuellen Auswertungen der angewandten Methoden.  
Weitere Infos »
Ab 49,00 €
Preisangaben inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Wird geliefert in 2-4 Werktagen.

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Die Schriftenreihe bietet fundierte und aktuelle Fachinformationen und Grundlagenwissen zu Vorkommen, Bewertung, Beseitigung und Vermeidung von Gebäudeschadstoffen in alten und neuen Bauprodukten und Bauteilen sowie zu Anforderungen an die Innenraumluftqualität. Alle planerisch und handwerklich am Bau Beteiligte, aber auch Bauherren und interessierte Nutzer, erhalten in der neuen Ausgabe der Schriftenreihe aktuelle Fachinformationen von ausgewiesenen Experten zum Thema Schimmel in Gebäuden und zum professionellen Umgang damit.

 

Neues zum Thema Schimmel in Gebäuden:

  • Aktuelle Forschungsergebnisse (die Folgen für Gesundheit von Nutzer und Handwerker sind bisher nicht eindeutig geklärt)  und Schlussfolgerungen für die Praxis
  • Das Umweltbundesamt hat einen neuen Schimmelleitfaden (2017) veröffentlicht, der abgestuftes Vorgehen bei Untersuchungen und Sanierungen empfiehlt und ermöglicht.

 

Fragen der Gesundheitsrelevanz bei Schimmelbildung werden anhand neuester Erkenntnisse und dem aktuellen Stand der Wissenschaft fachgerecht beantwortet. Praktische Hinweise zur differenzierten Betrachtung nach Nutzungsklassen lt. neuem UBA-Schimmelleitfaden und zum Ursachenspektrum helfen, Feuchte- und Schimmelschäden gezielt zu sanieren. Schimmelexperten werden konkrete Hinweise zu Risiken und notwendigen Maßnahmen gegeben, wie sie in schadstoffbelastete Bauteile eingreifen sollen/können. Praxistipps zum Feuchtemanagement auf der Baustelle bieten einfach umsetzbaree Handlungsanweisungen mit großer Wirkung auf die Effizienz der Baumaßnahme und verhindern Schimmelschäden. Neue Untersuchungsmethoden zum Nachweis von Fäkalkeimen in Estrichen liefern die aktuellen Auswertungen der angewandten Methoden.

 

Autor
Dipl.-Ing.Hans-DieterBossemeyer

Dr.GerdZwiener

Herausgeber
Dr.LotharGrün

Kundenbewertungen ()