EASTWOOD Perspektiven für den digitalen Holzbau LIVESTREAM

EASTWOOD - Perspektiven für den digitalen Holzbau

Der Fachkongress EASTWOOD feiert am 7. und 8. Oktober seine Premiere in Leipzig. Das digitale Event vermittelt den aktuellen Wissensstand auf dem Gebiet des Bauens mit Holz und widmet sich speziell neuen Perspektiven für den digitalen Holzbau. In der Schnittmenge von Holzbaupraxis und angewandter Forschung versteht sich EASTWOOD als Plattform für den Austausch und Wissenstransfer von Planern, Architekten, Holzbaubetrieben, Holzbauingenieuren, Vertretern der Wohnungswirtschaft und kommunalen Entscheidern. EASTWOOD wird von der Rudolf Müller Mediengruppe, Herausgeberin der Fachzeitschriften bmh bauen mit Holz und Der Zimmermann sowie der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig veranstaltet.

Innovativer Holzbau – dafür stehen die hochkarätigen Referenten von EASTWOOD: Prof. Mario Rinke von der Universität Antwerpen wird über Technologie und Konstruktion als Innovationstreiber im Holzbau berichten. Dr. Jochen Stahl berichtet praxisnah über weitspannende Tragwerke in Holz und Dr. René Stein fasst den Stand der Technik und offene Fragen zum Thema Brandschutz im Holzbau zusammen. Martin Jungandreas von der B&O Bau und Projekte GmbH schildert die Entwicklung praxistauglicher Lösungen für den mehrgeschossigen Wohnungsbau in Holz. Dr. Matthias Bösch analysiert die aktuelle Lage auf Roh- und Schnittholzmärkten. Prof. Dr. Alexander Stahr referiert über ressourceneffiziente Brettrippendächer in Holz.

Ergänzt wird das Programm durch abschließende Podiumsdiskussionen, die Moderator Prof. Dr. Alexander Stahr mit den Referenten, die in Leipzig zusammenkommen, führen wird. Am Abend des ersten Kongresstages (07.10.2021, ab 19.00 Uhr) bieten wir ein Get-together für alle Kongressteilnehmer, die in Leipzig leben oder denen der Weg nach Leipzig nicht zu weit ist. Hier lassen sich persönliche Kontakte zu den Referenten, zu den Unterstützern, Sponsoren und Ausstellern der EASTWOOD knüpfen und pflegen. In der Rennbahn Gastronomie auf dem Gelände der Galopprennbahn Scheibenholz finden Sie in der Brasserie und – bei passenden Temperaturen – auf der Außenterrasse das perfekte Ambiente zur inhaltlichen Vertiefung Ihres neu gewonnenen Holzbauwissens – und natürlich zum Netzwerken!

Weitere Informationen unter www.eastwood-leipzig.de.

Datum/Zeit

07.10. - 08.10.2021

09:00 - 17:30Uhr

Veranstaltungsort

Online

,

Deutschland

Jetzt buchen

Programm

13:00 - 13:15

Begrüßung und Anmoderation

ggf. Grußwort des Rektors oder Prorektors Forschung der HTWK Leipzig

13:15 - 14:15

Vom Stab in den Raum — Technologie und Konstruktion als Innovationstreiber im Holzbau

14:15 - 15:00

Entwurfsstrategien zum ressourceneffizienten Bauen mit Holz

15:00 - 15:10

Kurzpräsentationen der Unternehmenspartner

15:10 - 15:45

Besuch der virtuellen Fachausstellung

15:45 - 16:30

Weitspannende Tragwerke in Holz

16:30 - 17:15

Brandschutz im Holzbau – Stand der Technik und offene Fragen

17:15 - 18:00

Podiumsdiskussion mit den Referenten

18:00 - 18:00

Ende des 1 Programmtags

20:00 - 22:00

Optionale Abendveranstaltung in Leipzig (Präsenz)

13:00 - 13:15

Vorstellung der Aktivitäten des Holzbau Kompetenz Sachsen e.V.

13:15 - 14:15

Entwicklung praxistauglicher Lösungen für den mehrgeschossigen Wohnungsbau in Holz

14:15 - 15:00

Aktuelle Lage auf den Roh- und Schnittholzmärkten

15:15 - 16:15

ReFlexRoof – Ressourceneffiziente Brettrippendächer in Holz

16:15 - 16:45

Diskussions- und Fragerunde mit den Referenten

16:45 - 16:45

Ende der Veranstaltung

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Alexander Stahr

Prof. Dr.-Ing. Mario Rinke

Dipl.-Ing. Architekt Jan Schreiber

Dr.-Ing. Jochen Stahl

Dr.-Ing. René Stein

Uwe Jeschke

Martin Jungandreas

Dr. Matthias Bösch und Dr. Dominik Jochem

Prof. Dr.-Ing. Alexander Stahr

Veranstaltungsort

Online

,

Deutschland

Baufachmedien Logo

Veranstaltung buchen

07.10. - 08.10.2021

EASTWOOD Perspektiven für den digitalen Holzbau LIVESTREAM

Wir brauchen Ihr Einverständnis!
Wir benutzen für die Buchung einer Veranstaltung den Dienst EventManager-Online.
Dieser kann persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln.
Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einwilligung.
Wir beraten Sie gerne

Kundenservice

 

Haben Sie noch Fragen?
Dann rufen Sie uns an: