Formulare

EASTWOOD Perspektiven für den digitalen Holzbau

0,00 €
Preisangaben inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Wird geliefert in {delivery_time}.

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

EASTWOOD - Perspektiven für den digitalen Holzbau

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wird die EASTWOOD 2022 noch stärker ihren Anspruch als die Netzwerkveranstaltung für den Holzbau in Mitteldeutschland gerecht.
Am 22. und 23. September verbindet die EASTWOOD in Leipzig hochkarätige Vorträge, fachlichen Austausch und gemeinsames Netzwerken im Holzbau.

Regionale Verankerung mit überregionaler und internationaler Strahlkraft, diesen Ansatz verfolgt die Veranstaltung mit einem hochkarätigen Programm in den Schnittmengen von Praxis und Wissenschaft.
Renommierte Referenten wie Jan Störmer (Störmer Murphy and Partners) und Alexander Franz von Herzog de Meuron zeigen die Leistungsfähigkeit des digitalen Holzbaus auf.
 
Die Veranstaltung wird im modernen Nieper-Bau der HTWK Leipzig durchgeführt, begleitet von einer Fachausstellung unserer Partner aus der Wirtschaft.
Das Holzbau-Netzwerk steht im Vordergrund der begleitenden und separat buchbaren Abendveranstaltung in der Kuppelhalle der Leipziger Volkszeitung über den Dächern von Leipzig.

EASTWOOD findet 2022 als Hybrid-Veranstaltung statt. Als Alternative zur Präsenz-Veranstaltung haben Interessierte die Möglichkeit, die Veranstaltung per Livestream zu verfolgen.
Dies ermöglicht eine Teilnahme auch aus dem Büro bzw. Homeoffice. Der Livestream wird mit professioneller Video- und Tontechnik durchgeführt. 

Weitere Informationen unter www.eastwood-leipzig.de.

EASTWOOD - Perspektiven für den digitalen Holzbau

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wird die EASTWOOD 2022 noch stärker ihren Anspruch als die Netzwerkveranstaltung für den Holzbau in Mitteldeutschland gerecht.
Am 22. und 23. September verbindet die EASTWOOD in Leipzig hochkarätige Vorträge, fachlichen Austausch und gemeinsames Netzwerken im Holzbau.

Regionale Verankerung mit überregionaler und internationaler Strahlkraft, diesen Ansatz verfolgt die Veranstaltung mit einem hochkarätigen Programm in den Schnittmengen von Praxis und Wissenschaft.
Renommierte Referenten wie Jan Störmer (Störmer Murphy and Partners) und Alexander Franz von Herzog de Meuron zeigen die Leistungsfähigkeit des digitalen Holzbaus auf.
 
Die Veranstaltung wird im modernen Nieper-Bau der HTWK Leipzig durchgeführt, begleitet von einer Fachausstellung unserer Partner aus der Wirtschaft.
Das Holzbau-Netzwerk steht im Vordergrund der begleitenden und separat buchbaren Abendveranstaltung in der Kuppelhalle der Leipziger Volkszeitung über den Dächern von Leipzig.

EASTWOOD findet 2022 als Hybrid-Veranstaltung statt. Als Alternative zur Präsenz-Veranstaltung haben Interessierte die Möglichkeit, die Veranstaltung per Livestream zu verfolgen.
Dies ermöglicht eine Teilnahme auch aus dem Büro bzw. Homeoffice. Der Livestream wird mit professioneller Video- und Tontechnik durchgeführt. 

Weitere Informationen unter www.eastwood-leipzig.de.

Kundenbewertungen ()