Holzbauforum 2018

Tagung der DIN-Akademie und des Bruderverlags vom 27. bis 28. September

  • Datum: 27.09.2018
  • Ort: Offenbach am Main

Holzbau – urban, vorgefertigt, digitalTagung der DIN-Akademie und des Bruderverlags vom 27. bis 28. September


Zahlreiche Entwicklungen verändern gerade das Bauen in Deutschland: Menschen wollen in vielfältigen Wohnkonzepten in Großstädten leben, der Fachkräftemangel zeigt Kapazitätsgrenzen in der Produktion auf, veraltete Bauordnungen spiegeln nicht das Potenzial moderner Baustoffe wider – und über allem schwebt als umfassende Herausforderung die Digitalisierung. Die Digitalisierung verändert die Art und Weise, wie Menschen – beruflich und privat – agieren, sich informieren, arbeiten, sowie Produkte und Dienstleister auswählen.

Was das alles mit dem Bauen mit Holz zu tun hat, dass erfahren Sie im Herbst 2018 in Offenbach a. M.!


Im Detail schildern die Referenten der Veranstaltung:

  • welche Anforderungen Eigentümer und Mieter an das urbane Wohnen stellen
  • welche wegweisenden Projekte gerade in Umsetzung sind
  • wie Bauunternehmer die Digitalisierung zur auskömmlichen Projektabwicklung nutzen
  • was der Holzbau unter Building Information Modeling versteht 
  • uvm.

Am Abend des ersten Veranstaltungstages treffen sich alle Teilnehmenden gerne auf der Hotelterrasse, direkt am Main. Ein hoffentlich schöner und lauer Spätsommerabend lädt ein zum Netzwerken und Austauschen. Ein deftiges Barbecue und ebenso vegetarische Leckereien versorgen dabei Körper und Geist.

Sie sind Architekt/in, Ingenieur/in, Handwerker/in, tätig in der Immobilienwirtschaft und interessiert am zeitgemäßen planen und bauen mit Holz?
Dann besuchen Sie das 19. Holzbauforum in Offenbach a. M.!

Tagungsprogramm des HolzbauforumsAgenda und Vorträge

Donnerstag, 27. September 2018

Uhrzeit

Thema

Referent

10:00

Begrüßung und Moderation

Prof. Ing. (FH) Thomas Rohner , Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau/Biel

10:15

Urbanes Wohnen: Anforderungen zu Beginn des 21. Jahrhunderts

Prof. Ing. Diana Böhm, University of Applied Sciences Frankfurt/Frankfurt und Technische Universität München/München

11:00

Kaffeepause / Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung

11:30

Prinz-Eugen-Park, München:
Neue Formen der Bauherrenschaft - Genossenschaftliches Wohnen / Baugruppen / etc.

Günther Hartmann, Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhand- werks/München

12:00

Inspiration I

Kurzvorstellungen von Herstellern, Dienstleistern, Produkten und Systemen

Mittagspause / Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung

13:30

Prinz-Eugen-Park, München:
Urbane Mehrgeschosser in Holzbauweise  

Zimmermeister Reinhold Müller, müllerblaustein Holzbau GmbH/Blaustein

14:15

Fit für die Stadt: Änderungen an der Landesbauordnung Baden-Württemberg 

Prof. Dipl.-Ing. Architekt Ludger Dederich, Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg/Rottenburg a. N.

15:00

Inspiration II

Kurzvorstellungen von Herstellern, Dienstleistern, Produkten und Systemen

15:30

Kaffeepause / Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung

16:00

Geförderter mehrgeschossiger Wohnungsbau: Aus Sicht des Generalübernehmers

Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Frank Steffens, Brüninghoff GmbH & Co. KG/Heiden

16:30

Einsatz von Robotern in der Holzbaufertigung: Neue Möglichkeiten

Dipl. Ing. (BA) Jörg Groß, Weinmann Holzbausystemtechnik GmbH/St. Johann-Lonsingen

17:00

11 Geschosse hoch mit Holz: Die Ilot Bois in Straßburg

Ing. Fritz Klaura, Holzbaumeister/Bad Eisenkappel/Österreich

17:30

Ende der Vorträge / Aperitif in der Ausstellung

NETWORKING

ab 19:30

Gemeinsamer Abend

BBQ auf der Hotelterrasse direkt am Main

22:30

Ende

Freitag, 28. September 2018

09:00

Building Information Modeling: Eine neue Arbeitsweise

Prof. Ing. (FH) Thomas Rohner, Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau/Biel

09:30

Gebaut nach BIM: Bahnhofsdach Niederlande 

Dipl.-Ing. (FH) Frank Miebach, Ingenieurbüro Miebach/Lohmar

10:15

Inspiration III – Kurzvorstellungen von Herstellern, Dienstleistern, Produkten und Systemen

10:45

Kaffeepause

11:15

Gebaut nach BIM: Wohnbau

Sebastian Hauck, Hauck Hausbau GmbH/ Neckarbischofsheim

12:00

Schlusswort

Prof. Ing. (FH) Thomas Rohner , Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau/Biel

12:15

Imbiss und Ende

Veranstalter:

Bruderverlag in Kooperation mit der DIN Akademie

 

Veranstaltungsort:

Offenbach am Main

Fragen & Antworten: Holzbauforum 2018

Nichts passendes gefunden?

Jetzt eigene Frage zum Produkt stellen!

Liebe Kundin, lieber Kunde,

 

Sind Sie sich sicher, dass Sie den Warenkorb auf baufachmedien.de verlassen möchten, ohne Ihre Bestellung abzuschließen?

 

Sollten Sie Fragen zu den Produkten oder dem Bestellvorgang haben, erreichen Sie unseren Kundenservice

 

 

PS: Falls Sie bereits in Ihrem Kundenkonto angemeldet waren, speichern wir Ihren Warenkorb für den nächsten Einkauf.