Brandschutzklobus - M2-Test

Brandschutzklobus - M2-Test

Ausführung wählen:

Die Verantwortung für den Brandschutz überträgt der Gesetzgeber mehr und mehr auf die am Bau Beteiligten. Mit dem „Brandschutzatlas“ greifen Sie immer schnell auf neueste Vorschriften, umfassende Planungsgrundlagen und praxiserprobte Techniken zurück und sind so stets auf dem aktuellsten Stand.

Das Standardwerk unterstützt Sie bei der Beratung Ihrer Kunden, bei der Ausarbeitung kostengünstiger und sicherer Brandschutzkonzepte und deren Ausschreibung, Bauleitung, Ausführung, Abnahme, Betrieb, Wartung und Versicherung.

Der „Brandschutzatlas“ enthält alle wichtigen Vorschriften für jede Planungsphase. Diese sind leichtverständlich und praxisorientiert von Experten erläutert. Die zahlreichen Abbildungen und Fotos erleichtern Ihnen das Verständnis und erklären anschaulich die verschiedenen Lösungsvorschläge.

Mit den Checklisten können Sie Brandschutznachweise und Brandschutzgutachten durchführen, die korrekte Umsetzung der Planungsvorgaben prüfen, den Brandschutz fachgerecht ausschreiben und eine ordnungsgemäße Abnahme gewährleisten.

Die Brandschutz-Nachweis-CD ermöglicht Ihnen den unmittelbaren Einsatz der Checklisten und die rasche und einfache Recherche in den Bauvorschriften. Außerdem finden Sie auf der CD die offiziellen Symbole für Brandschutzpläne, die Sie schnell und bequem verwenden können!

Der Brandschutzatlas als App – exklusiv für alle Abonnenten des Brandschutzatlas!

Für nur € 19,- zusätzlich erhalten Sie als Bezieher des Brandschutzatlas exklusiv den kompletten Inhalt des Brandschutzatlas als App für Ihr iPad oder Android-Tablet und können so auch unterwegs wichtige Sachverhalte nachschlagen. Eine strukturierte Inhaltsübersicht zeigt Ihnen alle Kapitel an, die direkt aufgerufen werden können. Auch die roten Inhaltsseiten sind mit praktischen Verlinkungen hinterlegt.

 Die High-Performance-Suche Lucene bietet eine optimale und schnelle Suchfunktion: Die letzten durchgeführten Suchanfragen können angezeigt werden und stehen somit auch einer späteren Suche wieder zur Verfügung. Mittels spezieller Suchparameter kann die Suche verfeinert und eingegrenzt werden. Eine inhaltliche Erschließung gelingt so wesentlich besser als durch eine reine Volltextsuche. Auch ist eine Suche nach bestimmten Zeichen und Zeichenketten möglich.

Individuelle Lesezeichen können – auch um eigene Kommentare ergänzt – gesetzt werden.  Die mit Lesezeichen versehenen Seiten erscheinen entsprechend mit einem Lesezeichensymbol.

Textmarkierungen können durchgeführt werden und durch verschiedene Annotationen ergänzt werden. So können Text-, Bild- und Audio-Annotationen sowie eigene aufgenommene Bilder mit der iPad-Kamera angeheftet werden. Die App bietet zusätzlich die Möglichkeit, die Annotationen via AirDrop (iOS 7) schnell und einfach per Twitter, Facebook oder auch per E-Mail zu teilen.

In der Seitenübersicht können Sie diejenigen Seiten filtern, die in einer betreffenden Ergänzungslieferung aktualisiert worden sind.

 Ihre Vorteile:

  • strukturierte Inhaltsübersicht
  • optimale und schnelle Suchfunktion
  • wichtige Informationen immer griffbereit
  • individuelles Lesezeichen setzen
  • Textmarkierungen und Annotationen ergänzen

Die App kann nur zusammen mit dem Brandschutzatlas bezogen werden - ein Einzelkauf ist nicht möglich.


Unser Dankeschön für Ihr Interesse:
Der Brandschutz-Ratgeber für unterwegs. Auf 60 Seiten finden Sie wichtige Brandschutzvorschriften, Verwendbarkeitsnachweise, Legende für Brandschutzpläne sowie LBO-Checklisten. Diese Broschüre dürfen Sie in jedem Fall behalten – auch, wenn Sie von Ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch machen.


Weitere Tipps zu unseren digitalen Anwendungen finden Sie in unseren Videos:



Über 6.000 Bezieher vertrauen bereits auf den Brandschutzatlas!

Ein wichtiger Ratgeber für
  • Architekten
  • Ingenieure
  • Fachplaner
  • Bausachverständige
  • Bauunternehmer
  • Handwerker
  • Feuerwehren
  • Bauämter
Alle Brandschutz-Vorschriften, -Regeln und -Grundlagen im schnellen Zugriff.

Brandschutz fängt damit an, die verschiedenen Bauordnungen, Verordnungen und Richtlinien richtig umzusetzen. Deshalb können Sie im Brandschutzatlas für jede Planungsphase alle wichtigen Vorschriften nachschlagen. Dank des bewährten Schnellfindsystems mit 34 Registern und der übersichtlichen Zahlen und Buchstaben-Kennzeichnung geht das ganz einfach. Dazu gibt es leichtverständliche und praxisorientierte Erläuterungen von Experten, zum Beispiel zu Baugenehmigungsverfahren. Für die Aktualität sorgen regelmäßige Nachlieferungen geänderter Vorschriften sowie ein exklusiver Internet-Download. Ein Kapitel mit Brandschutzgrundlagen verschafft Ihnen Sachverstand und Sicherheit. Außerdem erfahren Sie alles Wissenswerte über die Feuer-Industrieversicherung und Haftungsfragen. Schließlich erklärt ein praktisches Lexikon Brandschutz-Begriffe knapp und präzise.

Das Nachschlagewerk:
  • alle Vorschriften und Regelwerke
  • Baurecht und EU-Vorschriften
  • Expertenwissen für das Baugenehmigungsverfahren
  • wichtige Grundlagen
  • Industriebaurichtlinie
  • Ingenieurmethoden
  • Informationen zu Versicherung und Haftung
  • Brandschutz-Lexikon
  • regelmäßige Aktualisierungen

Für jede Brandschutz-Anforderung maßgeschneiderte Lösungen und Tipps.

Wenn Sie den Brandschutz von Anfang an in Ihre Planungen mit einbeziehen sparen Sie Zeit, Geld und Nerven. Der Brandschutzatlas bereitet Sie auf jede Situation optimal vor. Ob bei Abweichungen von der Bauordnung, speziellen Gebäudeanforderungen, Sanierungsfragen, architektonischen Besonderheiten oder Brandschutz in der Haustechnik: Immer finden Sie fundiertes Expertenwissen, das Ihnen sofort weiterhilft. Alle Informationen bauen auf gesicherte Erkenntnisse aus der Praxis und stellen die Lösungen – untermauert mit Abbildungen und Fotos – anschaulich vor. Eine nahezu unerschöpfliche Quelle für Ihre tägliche Arbeit!

Der Ratgeber:
  • Wege zu kostengünstigen und brandsicheren Gebäuden
  • alle Informationen zu Brandwänden, feuerbeständigen Wänden und Decken, Feuerschutztüren, Brandschutzverglasungen und vieles mehr
  • Alternativlösungen bei Abweichungen von der Bauordnung
  • Vermeidung von Schwachstellen und Mängeln
  • Sinnvolle Integration von Brandschutz in der Architektur
  • Brandschutzkonzepte für besondere Gebäude
  • Brandschutz in der Haustechnik
  • Löschanlagen
  • Rauchabzug
  • Produkte zur Brandbekämpfung
Anleitungen, Beschreibungen und Checklisten für leichtes Arbeiten.

Ein gutes Handbuch wie der Brandschutzatlas gibt Ihnen neben zuverlässigen Informationen auch gleich konkrete Arbeitshilfen an die Hand. Das beginnt damit, dass alle Lösungsvorschläge und Bauanleitungen verständlich erklärt und durch Abbildungen, Detailskizzen und Fotos schnell umgesetzt werden können. Ein ausführliches Produktverzeichnis mit praktischen Tabellen sagt Ihnen, welche Baustoffe, Bauteile bzw. Bauarten Sie wo einsetzen können. Mit den Checklisten können Sie Brandschutznachweise und Brandschutzgutachten durchführen, die korrekte Umsetzung der Planungsvorgaben prüfen, den Brandschutz fachgerecht ausschreiben und eine ordnungsgemäße Abnahme gewährleisten. Zusätzlich wird auf die jeweiligen Paragrafen in den Landesbauordnungen und auf ergänzende Informationen im Brandschutzatlas verwiesen. Und Sie erhalten Vorschläge, wie die bauaufsichtlichen Anforderungen mit Bauprodukten und Bauarten umgesetzt werden können.

Die Arbeitshilfen:
  • Klassifizierung von Baustoffen und Bauteilen
  • Feuerwiderstands- und Baustoffklassen
  • Überblick über geprüfte Bauprodukte
  • einprägsame Schadensbilder
  • mehrfarbige Schemazeichnungen
  • technische Detailskizzen
  • praktische Beispiele
  • LBO-Checklisten
  • Brandschutz-Nachweis-Checklisten
  • Symbole für Brandschutzpläne (nur auf CD!)

Das CD-Extra: Alle Checklisten können am PC aufgerufen und ausgedruckt oder gleich im Computer ausgefüllt und weiterverarbeitet werden. Außerdem finden Sie die offiziellen Symbole für Brandschutzpläne, die Sie schnell und einfach verwenden können.

Systemvoraussetzungen:

  • PC mit Windows Vista, 7, 8 und 10 (32- oder 64-bit) oder
  • Mac mit MacOS 10.7 bis 10.11
  • ca. 600 MB freier Festplattenspeicher
  • für die Nutzung der Formularvorlagen Microsoft Word ab Version 2003
  • Empfohlene Mindestauflösung 1.024 x 768 Pixel


Wir beraten Sie gerne

Kundenservice

 

Haben Sie noch Fragen?
Dann rufen Sie uns an: