Brandschutz am Dach


Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG

Brandschutz am Dach

Buch
€ 49,00
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Versand
Innerhalb Deutschland: Versandkostenfrei
Details zu Lieferung, Versand und Zahlung

Wird geliefert in 2-4 Werktagen.

Brandschutz am Dach

Was beim freistehenden Einfamilienhaus in den meisten Fällen keine Relevanz hat, kann bei Mehrfamilienhäusern oder bei aneinander stehenden Gebäuden zum bestimmenden Faktor werden. Grundsätzlich müssen nämlich die am Bau Beteiligten dafür sorgen, dass sich ein Brand in einem Gebäude nicht auf ein anderes ausbreitet. Das gilt für den Neubau ebenso wie für den Bestand.

 

Gerade Dachdecker und Zimmerer arbeiten häufig an Dächern in innerstädtischen Gebieten. Dort stehen die Häuser dicht an dicht. Sehr oft handelt es sich um Gebäude der Gebäudeklasse 4. Damit steht es außer Frage, dass der Dachhandwerker einige Brandschutzanforderungen zu erfüllen hat. Verschiedene Brandschutzdetails sind auszuführen – ohne Wenn und Aber.

 

Das Fachbuch Brandschutz am Dach vermittelt dem Dachhandwerker das nötige Grundlagenwissen rund um das Thema Brandschutz innerhalb seines Gewerks. Wie verhalten sich Baustoffe und Bauteile bei einem Brand und wann versagen sie? Welche Anforderungen werden an Dächer und auch an die umliegenden Bauteile wie Decken und Wände gestellt? Mit welchen Konstruktionen lassen sich diese Anforderungen erfüllen? Und vor allem: Wer haftet wann für was?

 

Diese und viele weitere Fragen werden in Brandschutz am Dach beantwortet. Dachdecker und Zimmerer erhalten damit ein Werkzeug, um sich in das komplexe Thema einzuarbeiten. Es versetzt sie in die Lage, ihre Baustellen in Sachen Brandschutz besser einschätzen zu können. So können notwendige Maßnahmen, die oft erst im Bauverlauf als Nachträge ausgeführt werden, bereits in der Angebotsphase berücksichtigt und argumentiert werden. Eben auch dann, wenn sie vom Planer vorher nicht bedacht wurden.

Bibliografische Angaben

ISBN 978-3-481-03321-7
258 Seiten mit 83 farbigen Abbildungen und 59 Tabellen
Format: 17,0 x 24,0 cm
Aktualisierungsstand: 2015

Das Fachbuch Brandschutz am Dach vermittelt dem Dachhandwerker das nötige Grundlagenwissen rund um das Thema Brandschutz innerhalb seines Gewerks. Wie verhalten sich Baustoffe und Bauteile bei einem Brand und wann versagen sie? Welche Anforderungen werden an Dächer und auch an die umliegenden Bauteile wie Decken und Wände gestellt? Mit welchen Konstruktionen lassen sich diese Anforderungen erfüllen? Und vor allem: Wer haftet wann für was?

Aus dem Inhalt:
• Grundlagen der Brandlehre: Brandverhalten, Baurecht, Bestandsschutz
• Anforderungen an die Bauteile
• Brandschutz in der Ausführung
• Rauchableitung oder Rauchwärmeabzug
• Rettungswege in/aus Dachgeschossen
• Haftung und Haftungsrisiko
• Schäden und Schadensursachen
• Detailzeichnungen

Autoren

  • Dipl.-Ing. Stephan Appel
    Dipl.-Ing. Stephan Appel

    Stephan Appel, Architekt, Dipl. Ing (FH), M.Eng. ist selbstständiger Sachverständiger in Volkach. Er erstellt Gutachten zum Thema Brandschutz & Bauschäden sowie Brandschutzkonzepte. Als Inhaber von A.S. TRAINING referiert er zum Thema Brandschutz & Gebäudeschäden, sowohl extern als auch in den eigenen Räumlichkeiten im Hotel Vier Jahreszeiten. Für die Weiterbildung des Nachwuchses ist er tätig als Vorsitzender des Prüfungsausschuss für Bauzeichner an der IHK und ist Ausbilder für Bauzeichner & Maurermeister.

    Alle Titel dieses Autors

Liebe Kundin, lieber Kunde,

 

Sind Sie sich sicher, dass Sie den Warenkorb auf baufachmedien.de verlassen möchten, ohne Ihre Bestellung abzuschließen?

 

Sollten Sie Fragen zu den Produkten oder dem Bestellvorgang haben, erreichen Sie unseren Kundenservice

 

 

PS: Falls Sie bereits in Ihrem Kundenkonto angemeldet waren, speichern wir Ihren Warenkorb für den nächsten Einkauf.

Wir beraten Sie gerne

Kundenservice

 

Haben Sie noch Fragen?
Dann rufen Sie uns an: