Branchenbarometer Brandschutz 2019

Artikelnummer 110-7100132
Erscheinungsjahr: 2019
FeuerTrutz Network GmbH
Buch
80 Seiten
Format: 29,6 x 20,8 cm

Mehr Details anzeigen

Branchenbarometer Brandschutz 2019

In einer Online-Anwenderbefragung wurden die bisherigen Erfahrungen und Erwartungen an BIM sowie die Herausforderungen und Chancen, welche die Digitalisierung im Brandschutz für die Branche mit sich bringt abgefragt. Die Ergebnisse stehen Ihnen nun ganz aktuell für 2019 ausgewertet und kommentiert als Branchenbarometer zur Verfügung.
Downloads verfügbar

Ausführung wählen:

Buch
€ 389,00
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Wird geliefert in 2-4 Werktagen.

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

BIM und Digitalisierung im Brandschutz - Erfahrungen, Erwartungen und Prognosen

 

In einer Online-Anwenderbefragung wurden Brandschutzfachplaner, Genehmigungsbehörden, Facherrichter, Prüfsachverständige, Überwachungsinstitutionen und Betreiber von Sonderbauten im vorbeugenden Brandschutz zu den Themen BIM und Digitalisierung im Brandschutz befragt.

Es wurden die bisherigen Erfahrungen und Erwartungen an BIM sowie die Herausforderungen und Chancen, welche die Digitalisierung im Brandschutz für die Branche mit sich bringt abgefragt. Die Ergebnisse stehen Ihnen nun ganz aktuell für 2019 ausgewertet und kommentiert als Branchenbarometer zur Verfügung.

Ziel der Studie ist es, aufzuzeigen, wie weit der vorbeugende Brandschutz bei der Implementierung von BIM und anderen digitalen Methoden vorangekommen ist. Die Ergebnisse zeigen, wo und wie sich die Anwender über BIM informieren, welche Unterstützung sie sich zu Digitalisierung und BIM von den Produktherstellern und Dienstleistern wünschen und mit welchen Tools Hersteller und Dienstleister die Anwender noch besser unterstützen können.

Darüber hinaus werden die Potenziale von BIM für die Brandschutzplanung in einzelnen Projekt- und Produktbereichen eingeschätzt sowie die Chancen und Risiken der Digitalisierung beleuchtet. Dabei wird auch verglichen, was sich im Vergleich zur letzten Befragung zu diesen Themen aus 2018 verändert und weiter entwickelt hat. Diese Erkenntnisse helfen Ihnen, die aktuellen Bedürfnisse der Anwender zu erkennen und Ihr Angebot an Lösungen, Dienstleistungen und Ihre Kommunikation daraufhin zu optimieren.

Die Studie gibt Ihnen ebenso Aufschluss darüber, welche Themen den Branchenalltag der Hersteller, Planer, Betreiber und Verarbeiter in Zukunft durch Digitalisierung und BIM bestimmen werden und welche Auswirkungen diese Entwicklungen auf das Selbstverständnis der Branche und die dazugehörigen Berufsbilder haben.

So erhalten Sie einen Überblick über die Erwartungen der Produktanwender an BIM und die Digitalisierung im Brandschutz. Zudem ist das Branchenbarometer Brandschutz eine Orientierungshilfe, um den Dialog zwischen Industrie, Planern und ausführenden Unternehmen voranzutreiben und das Verständnis aus den dargestellten Informationen zu schärfen.


 

Aus dem Inhalt:

1. Betriebs- und Tätigkeitsschwerpunkte von Anwendern im vorbeugenden Brandschutz
1.1 Betriebs- und Tätigkeitsschwerpunkte der Anwender
2. BIM (Building Information Modeling)
2.1 Grundvoraussetzungen für die Arbeit mit BIM
2.2 BIM bei der Auswahl von Bauprodukten
2.3 BIM-Anwendungen
2.4 Potenziale durch BIM für einzelne Produkt-/Projektbereiche
2.5 Sicht auf Herstellerleistungen
2.6 Zukunftsthemen aus Anwendersicht: Wie bewerten Sie folgende Thesen zum Thema BIM im Brandschutz?
3. Digitalisierung im Brandschutz
3.1 Stand der Digitalisierung im vorbeugenden Brandschutz
3.2 Vorteile und Risiken der Digitalisierung im vorbeugenden Brandschutz
3.3 Unterstützung durch Hersteller
3.4 Zukunftsthemen aus Anwendersicht: Wie bewerten Sie folgende Thesen zum Thema Digitalisierung im Brandschutz?
4. Thesen zu Digitalisierung und BIM im Brandschutz

Downloads

Liebe Kundin, lieber Kunde,

 

Sind Sie sich sicher, dass Sie den Warenkorb auf baufachmedien.de verlassen möchten, ohne Ihre Bestellung abzuschließen?

 

Sollten Sie Fragen zu den Produkten oder dem Bestellvorgang haben, erreichen Sie unseren Kundenservice

 

 

PS: Falls Sie bereits in Ihrem Kundenkonto angemeldet waren, speichern wir Ihren Warenkorb für den nächsten Einkauf.

Wir beraten Sie gerne

Kundenservice

 

Haben Sie noch Fragen?
Dann rufen Sie uns an: