E-Book PDF

Betrieblicher Brandschutz

Von:
Dipl.- Ing. Markus Kraft
Kompakt informiert über die Brandschutzordnung nach der neuen DIN 14096 mit „Betrieblicher Brandschutz“Betrieblicher Brandschutz ist nicht nur ein Thema für Großunternehmen oder für Betriebe, in denen mit Gefahrstoffen umgegangen wird. Generell stellt das Risiko eines Brandschadens eine ernste Bedrohung für den Fortbestand des Unternehmens dar. Die Brandschutzordnung als formaler Rahmen und der Brandschutzbeauftragte ermöglichen ein effektives Risiko-Management und eine wirkungsvolle Sensibilisierung der eigenen Mitarbeiter. Das Fachbuch bietet Ihnen einen leichten Einstieg in den betrieblichen Brandschutz: Der Leitfaden informiert Sie kompakt anhand praxisnaher Beispiele über die grundlegenden Anforderungen des betrieblichen Brandschutzes. Sie erhalten Antworten auf die typischen Fragestellungen, die im Rahmen der Erstellung einer Brandschutzordnung üblicherweise auftreten.     Der Autor erläutert Ihnen die einzelnen Schritte von der bauaufsichtlichen Forderung nach einer Brandschutzordnung bis hin zur gelebten betrieblichen Brandschutzorganisation. Zudem erhalten Sie wertvolle Hinweise, Anregungen und Hilfestellungen zur Umsetzung in Ihren eigenen Betrieb: Von der Festlegung von Zuständigkeiten für die Brandschutzfunktionsstellen, über die Alarmierungs- und Räumungsplanung bis zu Löschmaßnahmen durch Mitarbeiter werden wertvolle Hilfestellungen, Anregungen und Tipps für den betrieblichen Brandschutz gegeben. Zur Minimierung des Haftungsrisikos werden die Grundzüge der rechtssicheren Dokumentation des betrieblichen Brandschutzes dargestellt.       Ihre Vorteile mit dem Fachbuch "Betrieblicher Brandschutz": Sie erhalten kompakte, handliche und leicht verständliche Information zur Brandschutzordnung nach DIN 14096. Praxisbeispiele aus den Bereichen Industriebau, Versammlungsstätten und Beherbergungsstätten erleichtern Ihnen die Umsetzung in den eigenen Arbeitsalltag. Sie erhalten Formblätter, Muster und Checklisten zum Download und können sofort mit diesen arbeiten.   Das ist neu in der 2. Auflage: Einführung in den betrieblichen Brandschutz und DIN 14096 Brandschutzfunktionsstellen Stellung des Brandschutzbeauftragten im Unternehmen Pflichtenübertragung Alarmierungs- und Räumungsplanung Besondere Risiken und Schutzmaßnahmen Schulungen, Unterweisungen, Räumungsübungen, Dokumentation Praxisbeispiele   Rezension: "Brandschutzordnung – Leitfaden für die Umsetzung in der Praxis: Wer über diese Thematik nachdenkt und im Arbeitsalltag damit befasst ist, erwartet sicherlich kein Werk über rund 200 Seiten. Markus Kraft ist es bemerkenswert gelungen, Grundlagen zur Erstellung einer Brandschutzordnung zu beleuchten und zu erörtern, dazu die Anforderungen gemäß DIN 14096 darzustellen und als Konglomerat sowie Resultat hieraus im Detail und wirklich spezifisch den Aufbau einer betrieblichen Brandschutzorganisation aufzuzeigen. Hiermit und mit der Darstellung nutzungsbezogener Praxisbeispiele sowie der Abbildung diverser Handlungsanweisungen gelingt es Markus Kraft ausgezeichnet, dem hilfesuchenden Brandschutzpraktiker notwendiges Wissen und handhabbare Praxishilfen an die Hand zu geben. Das darüber hinaus Arbeitshilfen digital abrufbar sind, machen dieses Werk zu einem unerlässlichen Fachfundus für den im Brandschutz tätigen Fachmann. Dieses Buch darf in keiner Fachbibliothek fehlen." (Dietrich Bank, Robert Bosch GmbH, Zentralstelle Brandschutz und Gefahrenabwehr)
Weitere Infos »
Ab 39,00 €
Preisangaben inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Wird geliefert in 2-4 Werktagen.

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Kompakt informiert über die Brandschutzordnung nach der neuen DIN 14096 mit „Betrieblicher Brandschutz“

Betrieblicher Brandschutz ist nicht nur ein Thema für Großunternehmen oder für Betriebe, in denen mit Gefahrstoffen umgegangen wird. Generell stellt das Risiko eines Brandschadens eine ernste Bedrohung für den Fortbestand des Unternehmens dar. Die Brandschutzordnung als formaler Rahmen und der Brandschutzbeauftragte ermöglichen ein effektives Risiko-Management und eine wirkungsvolle Sensibilisierung der eigenen Mitarbeiter.

Das Fachbuch bietet Ihnen einen leichten Einstieg in den betrieblichen Brandschutz: Der Leitfaden informiert Sie kompakt anhand praxisnaher Beispiele über die grundlegenden Anforderungen des betrieblichen Brandschutzes. Sie erhalten Antworten auf die typischen Fragestellungen, die im Rahmen der Erstellung einer Brandschutzordnung üblicherweise auftreten.    

Der Autor erläutert Ihnen die einzelnen Schritte von der bauaufsichtlichen Forderung nach einer Brandschutzordnung bis hin zur gelebten betrieblichen Brandschutzorganisation. Zudem erhalten Sie wertvolle Hinweise, Anregungen und Hilfestellungen zur Umsetzung in Ihren eigenen Betrieb: Von der Festlegung von Zuständigkeiten für die Brandschutzfunktionsstellen, über die Alarmierungs- und Räumungsplanung bis zu Löschmaßnahmen durch Mitarbeiter werden wertvolle Hilfestellungen, Anregungen und Tipps für den betrieblichen Brandschutz gegeben. Zur Minimierung des Haftungsrisikos werden die Grundzüge der rechtssicheren Dokumentation des betrieblichen Brandschutzes dargestellt.    

 

Ihre Vorteile mit dem Fachbuch "Betrieblicher Brandschutz":

  • Sie erhalten kompakte, handliche und leicht verständliche Information zur Brandschutzordnung nach DIN 14096.
  • Praxisbeispiele aus den Bereichen Industriebau, Versammlungsstätten und Beherbergungsstätten erleichtern Ihnen die Umsetzung in den eigenen Arbeitsalltag.
  • Sie erhalten Formblätter, Muster und Checklisten zum Download und können sofort mit diesen arbeiten.

 

Das ist neu in der 2. Auflage:

  • Einführung in den betrieblichen Brandschutz und DIN 14096
  • Brandschutzfunktionsstellen
  • Stellung des Brandschutzbeauftragten im Unternehmen
  • Pflichtenübertragung
  • Alarmierungs- und Räumungsplanung
  • Besondere Risiken und Schutzmaßnahmen
  • Schulungen, Unterweisungen, Räumungsübungen, Dokumentation
  • Praxisbeispiele

 

Rezension:

"Brandschutzordnung – Leitfaden für die Umsetzung in der Praxis: Wer über diese Thematik nachdenkt und im Arbeitsalltag damit befasst ist, erwartet sicherlich kein Werk über rund 200 Seiten. Markus Kraft ist es bemerkenswert gelungen, Grundlagen zur Erstellung einer Brandschutzordnung zu beleuchten und zu erörtern, dazu die Anforderungen gemäß DIN 14096 darzustellen und als Konglomerat sowie Resultat hieraus im Detail und wirklich spezifisch den Aufbau einer betrieblichen Brandschutzorganisation aufzuzeigen. Hiermit und mit der Darstellung nutzungsbezogener Praxisbeispiele sowie der Abbildung diverser Handlungsanweisungen gelingt es Markus Kraft ausgezeichnet, dem hilfesuchenden Brandschutzpraktiker notwendiges Wissen und handhabbare Praxishilfen an die Hand zu geben. Das darüber hinaus Arbeitshilfen digital abrufbar sind, machen dieses Werk zu einem unerlässlichen Fachfundus für den im Brandschutz tätigen Fachmann. Dieses Buch darf in keiner Fachbibliothek fehlen." (Dietrich Bank, Robert Bosch GmbH, Zentralstelle Brandschutz und Gefahrenabwehr)

Autor
Dipl.- Ing.MarkusKraft

Dipl.-Ing. Markus Kraft ist Diplom-Ingenieur für Sicherheitstechnik und berät als Brandschutzsachverständiger Bauherren und Betreiber von Sonderbauten im Baugenehmigungsverfahren und in allen Fragen des betrieblichen Brandschutzes. Der Autor ist Referent in der Aus- und Weiterbildung von Architekten, Brandschutzbeauftragten und Brandschutzsachverständigen.

Kundenbewertungen ()